Lehrberuf Onlinehändler ab 2018

Shutterstock-ID: 566246746; Andrey_Popov

Shutterstock-ID: 566246746; Andrey_Popov

Veröffentlicht am 7. März 2017 in Jobs, Lehrstelle

Du liebst soziale Netzwerke, shoppst überwiegend online und informierst dich größtenteils über das Internet? Du findest die klassischen Lehrberufe überholt und möchtest eine Lehre beginnen, die eng mit der modernen Technologie verknüpft ist? Dann ist der neue Lehrberuf Onlinehändler sicher genau das richtige für dich.

Neue Lehre: Digitaler Verkauf

Der Lehrberuf Einzelhandelskaufmann/Einzelhandelskauffrau kann derzeit in Österreich mit 15 Schwerpunkten erlernt werden. Zu diesen Ausbildungsschwerpunkten wird ab dem Lehrjahr 2017/18 ein neuer dazukommen: der „Digitale Verkauf“.

Der sogenannte E-Commerce-Kaufmann wird laut Wirtschaftskammer Österreich die österreichischen Händler mit neuen Lehrlingen fit für die Zukunft machen. Der internationale Online-Handel schwächt seit Jahren den heimischen Handel und so wird es nun Zeit, ihm professionell und mit gut ausgebildeten Fachkräften entgegen zu treten.  Alle heimischen Onlineshops haben 2016 einen Umsatz von 3,4 Mrd. Euro erwirtschaftet. Der Onlinehändler Amazon hingegen hat in Österreich mehr als eine halben Milliarde Euro umgesetzt.

Neue digitale Wege

In Zeiten, in denen kontaktlos bezahlt wird, in denen tausende Artikel im Internet bewertet und gekauft werden, müssen neue Wege des Verkaufs gegangen werden. Die Lehrausbildung mit Schwerpunkt „Digitaler Verkauf“ beschäftigt sich mit der elektronischen Verkaufsförderung, mit Marketing in sozialen Netzwerken sowie mit dem Entwerfen und Bearbeiten von Online-Shops.

Du lernst, wie man auf technologische Entwicklungen reagiert und das Unternehmen digital und gewinnbringend anpasst. Auf diesem Wege hilfst du mit, deinen Lehrbetrieb in ein neues, modernes Zeitalter zu führen.

Bei dem brandneuen Lehrberuf mit Schwerpunkt „Digitaler Verkauf“ handelt es sich um ein Pilot-Projekt, das 5 Jahre laufen soll. Danach wird der Erfolg genauestens analysiert und bei größerem Bedarf weiter ausgebaut.

Lehre mit digitalen Schwerpunkt

Die Lehre des Einzelhandelskaufmanns/ der Einzelhandelskauffrau wird mit dem digitalen Schwerpunkt attraktiver und bietet dir eine aktuelle und sehr interessante Ausbildung. Denn schließlich sind es junge Menschen wie du, die die Wirtschaft in Zukunft beeinflussen und weiterentwickeln werden!

Empfohlene Beiträge

Ausbildung bis 18 – Europäische Jugendgarantie

Veröffentlicht am 11. Februar 2015 in Allgemein

Das moderne Konzept der EU zur raschen Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit (Europäische Jugendgarantie). Das Ziel der Europäischen Jugendgarantie sieht vor, arbeitslosen Jugendlichen innerhalb von 4 Monaten ein akzeptables, hochwertiges Angebot zu machen, um die Arbeitslosenrate der unter 25-Jährigen möglichst rasch zu senken. Ihnen wird ein Arbeitsplatz, […]

Pflichtschule – was nun? Lehre oder Schule?

Veröffentlicht am 30. Dezember 2014 in Allgemein

Ist die Lehre oder Schule der richtige Weg? Wohin soll es nach der 9. Schulstufe gehen? Welche Ausbildungsrichtung ist wohl die passende für mich? Eine schwere Entscheidung! Aber keine endgültige, denn selbst mit einer absolvierten Lehre stehen dir umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und sogar ein Hochschulstudium offen. […]

Umzug in die erste Wohnung: So hältst Du Ordnung von Anfang an

Veröffentlicht am 8. Mai 2017 in Allgemein

Mit einem Umzug vom Elternhaus in die erste eigene Wohnung, in eine WG oder in ein Wohnheim beginnt ein völlig neuer Lebensabschnitt. Alleine und selbstständig zu leben bedeutet aber auch, ab sofort Verantwortung für das eigene kleine Reich zu übernehmen. Denn die Zeiten, in denen […]