Kepler Universitätsklinikum GmbH

Unternehmen

  • Krankenhausstraße 7a
  • 4020 Linz
  • Österreich
  •  
  • +43-05-7680 82 -0

Firmendetails

  • Gründungsjahr: 2015
  • Mitarbeiteranzahl: ca. 6.190
  • Social Media:
  • Jahresumsatz: keine Angabe
  • Berufsprakt. Tage: möglich
  • Lehre mit Matura: möglich

Firmenbeschreibung

Das Kepler Universitätsklinikum ist Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus und der zentrale Gesundheitsversorger in Oberösterreich. Das medizinische Hochleistungszentrum vereint rund 50 medizinische Fachbereiche sowie Spezialistinnen und Spezialisten aus allen Gesundheitsberufen.

Das Kepler Universitätsklinikum entstand aus dem Anlass der Schaffung einer medizinischen Fakultät an der Johannes Kepler Universität in Linz. Mit der Gründung der Kepler Universitätsklinikum GmbH wurde bereits im Jänner 2015 der Grundstein für die Zusammenführung der drei renommierten Linzer Krankenhäuser – das Allgemeine Krankenhaus der Stadt Linz (AKh Linz), die Landes- Frauen- und Kinderklinik (LFKK) und die Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg (LNK WJ) – gelegt und eine zukunftsorientierte Verschränkung von universitärer Forschung, Lehre und Patientenversorgung möglich. Die Kepler Universitätsklinikum GmbH steht in der Eigentümerschaft des Landes Oberösterreich im Wege der OÖ Landesholding GmbH (74,9 Prozent) und der Stadt Linz im Wege der Unternehmensgruppe Stadt Linz Holding GmbH (25,1 Prozent).

Das Kepler Universitätsklinikum ist ein medizinisches Hochleistungszentrum für rund 1,5 Mio. Menschen aus ganz Oberösterreich. Mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie rund 1.830 Betten ist das Kepler Universitätsklinikum Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus.

Der Standort Med Campus bietet für Patientinnen und Patienten die gesamte Breite des chirurgischen, konservativen und diagnostischen Leistungsangebotes an. Hier befindet sich auch ein umfassendes Kompetenzzentrum für Frauen-, Kinder- und Jugendheilkunde. Der Standort Neuromed Campus hat sich in den vergangenen Jahrzehnten als internationales neuromedizinisches Zentrum etabliert. Hier werden Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, des Nervensystems sowie mit psychischen Erkrankungen behandelt.

Die Medizinische Fakultät an der Johannes Kepler Universität hat ihre wissenschaftlichen Schwerpunkte auf die Bereiche „Versorgungsforschung“, „Medizintechnik“ und „klinische Altersforschung“ gelegt. Als treibende Kraft eines Netzwerks von Medizin, Technik, Wissenschaft und Wirtschaft fördert das Kepler Universitätsklinikum die Innovation am Standort Linz sowie in ganz Oberösterreich.

Bilder

vergebene Lehrstellen

Aktuell gibt es keine abgelaufenen Lehrstellen bei Kepler Universitätsklinikum GmbH!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen