Platten- und Fliesenleger

Jobübersicht Referenznummer: 4dsgp

  • Lehrbeginn: 02.09.2019
  • Lehrdauer: 4 Jahre
  • Freie Stellen: 2
  • Lehre mit Matura: keine Angabe
  • Doppellehre: Nein
  • Entschädigung 1. LJ: € 325,80
  • Entschädigung 2. LJ: € 325,80
  • Entschädigung 3. LJ: € 325,80
  • Entschädigung 4. LJ: € 753,00 €
  • Samstagsarbeit: Nein
  • Nachtarbeit: Nein

Jobbeschreibung

Platten- und FliesenlegerIn

 

Was macht ein/e Platten- und FliesenlegerIn?

 

Platten- und FliesenlegerInnen bearbeiten und verlegen Platten und Fliesen aus Keramik, Naturstein, Beton und Kunststein als Wand- und Bodenbelag in Wohn- und Industriebauten sowie in öffentlichen Gebäuden. Dabei verwenden sie Handwerkzeuge wie Kelle, Hammer, Spachtel, Glasschneider und Fliesenschneidemaschinen. Sie arbeiten auf Baustellen sowie in Innen- und Außenräumen am Einsatzort bei den KundInnen. Platten- und FliesenlegerInnen sind in gewerblichen Klein- und Mittelbetrieben beschäftigt und arbeiten im Team mit BerufskollegInnen, Vorgesetzten und weiteren Fach- und Hilfskräften zusammen. Sie haben Kontakt mit AuftraggeberInnen und LieferantInnen.

Die wichtigsten Tätigkeiten auf einen Blick

  • KundInnen beraten und informieren, Aufträge besprechen
  • Räume ausmessen, Materialbedarf berechnen, Kostenvoranschläge erstellen
  • Materialien auswählen, Skizzen und Verlegepläne anfertigen
  • Untergrund vorbehandeln, reinigen und glätten
  • Dämmstoffe für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz einbauen
  • Mörtelbett herstellen, Klebemasse auftragen
  • Fliesen, Platten, Mosaike verlegen
  • Fliesen für Randabschlüsse zuschneiden, Fliesen reinigen und verfugen
  • Bauteile wie Säulen, Treppen, Bögen usw. verkleiden
  • chemisch beständige Beläge für Labors, Produktionshallen etc. herstellen
  • Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten durchführen

Anforderungen

  • Beweglichkeit
  • gute körperliche Verfassung – Bücken/Hocken
  • gute körperliche Verfassung – über Kopf arbeiten
  • Kraft
  • Fingerfertigkeit
  • gestalterische Fähigkeit
  • gutes Augenmaß
  • handwerkliche Geschicklichkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • KundInnenorientierung
  • Teamfähigkeit / Fähigkeit zur Zusammenarbeit
  • Eigenständigkeit / Selbstständigkeit
  • Flexibilität
  • Genauigkeit / Sorgfalt
  • Zuverlässigkeit
  • Schulbesuch: Berufsschule für Baugewerbe, 22., Wagramerstr. 65

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen