Welcher Lehrberuf passt zu mir?

Lehre bei Spar
Lehre bei CuA
Lehre bei Kuehne + Nagel

Tools

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on whatsapp
Teilen auf Whatsapp
Share on email
Teilen per E-Mail

Den richtigen Lehrberuf finden

Dein bisheriges Leben wurde von den Berufen deiner Eltern und Geschwister geprägt und beeinflusst. Wenn du nicht vorhast, den elterlichen Betrieb zu übernehmen, solltest du auf jeden Fall auch über andere Lehrberufe nachdenken.

Mut zu neuen Berufen!

Nur weil deine Freunde einen bestimmten Lehrberuf anstreben, muss diese Berufswahl nicht auch für dich geeignet sein. Wie wäre es, wenn du über weniger bekannte Lehrberufe nachdenkst? Meist haben gerade unbeachtete Lehrberufe die besseren Jobaussichten und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Es könnte sein, dass in deiner Umgebung nicht die passende Lehrstelle angeboten wird, dann musst du entscheiden, ob du einen Kompromiss eingehst und eine ähnliche oder andere Lehre beginnst, oder ob du bereit bist, zu pendeln oder deinen Wohnort zu wechseln. Denke auch über Alternativen nach, wenn dir die notwendigen Voraussetzungen für den gewünschten Lehrberuf fehlen.

Viele Lehrberufe gelten als typisch „männlich“ oder „weiblich“. 50 % der Mädchen wählen nur 3 Lehrberufe. Dabei stehen 290 Lehrberufe zur Auswahl. Grundsätzlich gibt es keine Arbeit, die eine Frau nicht genauso gut erledigen kann wie ein Mann und umgekehrt. Hol dir einen Überblick über die Lehrberufe beim BerufsInfoZentrum (BIZ) des AMS.

Welche Berufe haben Zukunft?

Sammle dazu Informationen bei folgenden Anlaufstellen: