Gestalte deine Zukunft!

Stockfoto-ID: 269724833; The Magical Lab

Stockfoto-ID: 269724833; The Magical Lab

Veröffentlicht am 1. Februar 2016 in Jobs

Jedes Jahr das gleiche Szenario. Die Semesterzeugnisse der 9. Schulstufe werden verteilt und viele Jugendliche haben noch keine Idee, wie es nach der Pflichtschule weitergehen soll.

Informationen sammeln

Dabei ist es im Grunde gar nicht so schwierig, die richtige Entscheidung zu treffen. Ein Besuch auf einer der vielen Bildungsmessen, die den jungen Menschen mit viel Engagement und mit Rat und Tat zur Seite stehen, bringt bereits einen ersten Einblick. Die Bildungsberatungsstellen informieren dich in einem persönlichen Gespräch über alle verfügbaren Bildungs- und Berufswege.

Oder wie wäre es mit einem Interessenscheck mit dem Jugendkompass des AMS? Alles was du dafür brauchst ist ein Internetanschluss und ein bisschen Zeit. Beantworte ehrlich und in Ruhe die gestellten Fragen. Gleich darauf bekommst du das Ergebnis. Nutze das Angebot, denn je mehr du über deine eigenen Wünsche und Talente Bescheid weißt, umso erfolgreicher wird deine Berufswahl ausfallen.

Nun ist es wichtig, die vielen Informationen zu sortieren und abzuwägen, was dich persönlich wirklich anspricht. Nicht jeder ist für jede Lehre geeignet. Unter den über 200 Lehrberufen, die in Österreich angeboten werden, ist sicherlich eine passende Ausbildung für dich dabei.

Jobangebote checken

Jetzt heißt es am Ball zu bleiben. Schau dich auf dem Lehrlingsportal nach offenen Lehrstellen um. Dort werden täglich neue, freie Lehrstellen online gestellt. Topaktuell und mit allen Hintergrundinformationen erfährst du alles, was du zu einer erfolgreichen Bewerbung brauchst.

Auf dem Lehrlingsportal findest du dich ganz leicht zurecht, denn es werden die verschiedenen Lehrberufe und Lehrbetriebe detailliert vorgestellt. Natürlich entdeckst du auf dieser Jobbörse auch viele Tipps & Infos zum Thema Lehre. Dann musst du nur noch schnell reagieren und gleich die Bewerbungsunterlagen losschicken.

Mehrfach bewerben

Bewerbe dich gleich bei mehreren offenen Lehrstellen. So werden deine Chancen, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden, größer. Bereite dich auf dieses Gespräch gut vor und hole reichlich Auskunft über das angeschriebene Unternehmen ein. Mit diesen Hinweisen kannst du punkten und sicherst dir einen guten Startplatz für die gewünschte Lehrstelle. Um den Überblick über deine versendeten Bewerbungen zu behalten, stellt dir das Lehrlingsportal eine Checkliste für Bewerbungen zur Verfügung.

Nun steht deiner Ausbildung und deiner beruflichen Zukunft eigentlich nichts mehr im Wege.

Empfohlene Beiträge

In der Ausbildung günstig von A nach B kommen

Veröffentlicht am 20. Februar 2020 in Allgemein, Arbeitsplatz

Wenn man eine Lehre macht, ist das sicherlich in den Meisten Fällen ein guter Schritt in die selbständige Zukunft. Endlich hat man dadurch die Chance, (natürlich) einen Beruf zu lernen, aber auch damit eigenes Geld zu verdienen und dadurch unabhängiger und selbständiger zu werden. Das […]

Karrierechancen in der Spielebranche

Veröffentlicht am 10. Mai 2019 in Allgemein

Bei der Produktion und Publikation von den neusten Games mitzuwirken, ist für viele Spielefans ein Traum. Die wenigsten verfolgen diesen Karrierewunsch allerdings, da die Chancen auf Erfolg zu klein wirken. Tatsächlich hat die Spielebranche eine Vielzahl an Karrieremöglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen zu bieten, hier […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen