Reinigungstechniker

Titelbild von Lehrberuf Reinigungstechniker auf Lehrlingsportal.at
Titelbild: Reinigungstechniker, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Quelle: Shutterstock.com , Bildnummer:183253895, Urheberrecht: Andrey_Popov

Dauer

3 Jahre

Popularität

Aufsteigend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ 1.660,00 - € 1.790,00

Dieser Beruf ersetzt seit Juni 2015 den Lehrberuf „Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger“.

Reinigungstechniker / -technikerinnen sind mit der Reinigung von Innenräumen und Außenflächen beschäftigt. Das können Wohn- und Geschäftshäuser, Krankenhäuser, Industriebetriebe, Denkmäler, Schwimmbäder oder Ausstellungsgebäude sein. Außerdem führen sie Desinfektionsmaßnahmen durch. Als Reinigungstechniker / -technikerin arbeitest du vor Ort bei den AuftraggeberInnen und hast Kontakt zu BerufskollegInnen und Hilfskräften. Wechselnde Arbeitsorte und Arbeit bei unterschiedlichen Wetterverhältnissen sind in diesem Beruf selbstverständlich.

 

Aufgaben als Reinigungstechniker

  • Untergründe und zu bearbeitende Flächen beurteilen und dokumentieren
  • Auswahl, Dosierung und Mischen von Reinigungs- und Pflegemitteln sowie von Desinfektions- und Oberflächenbehandlungsmitteln
  • Pflege- und Reinigungsverfahren und entsprechende Geräte und Maschinen auswählen
  • Warten, Bedienen und Pflegen der Geräte, Maschinen und Werkzeuge (z.B. Hochdruckreiniger, Strahlgeräte, Kehrsaugmaschinen u.a.)
  • Erkennen und Beheben einfacher Störungen
  • Reinigung und Pflege der Innenbereiche von Gebäuden, von Licht- und Wetterschutzanlagen, von Verkehrsmitteln, Außenbeleuchtungen, Einkaufs- und Ausstellungsflächen uvm.
  • Desinfektion von Kranken- und Pflegeanstalten, Kur- und Heilanstalten, Küchen, Freizeiteinrichtungen, Telefonanlagen usw.
  • Durchführung der Arbeitsplanung, Mitwirken an Personaleinteilung
  • administrative Arbeiten
  • Beratung von KundInnen
  • Reklamationen behandeln
  • Einhalten der Sicherheitsmaßnahmen während der Arbeit
  • Berücksichtigung von Normen und Umweltstandards

Voraussetzungen für den Lehrberuf Reinigungstechniker

Du bist beweglich, in guter körperlicher Verfassung sowie unempfindlich gegenüber Staub und chemischen Stoffen? Außerdem ist dein chemisches Verständnis gut? Dann bringst du schon wichtige Voraussetzungen für diesen Lehrberuf mit. Zusätzlich verfügst du über räumliches Vorstellungsvermögen und handwerkliche Geschicklichkeit. Zu deinen Stärken zählen: Aufmerksamkeit, Flexibilität, Ausdauer und Hygienebewusstsein. Unbedingt notwendig als Reinigungstechniker / -technikerin ist Sicherheitsbewusstsein und Schwindelfreiheit, weil mitunter auch von Gerüsten aus gearbeitet werden muss. Ebenfalls vorteilhaft in diesem Beruf ist Mobilität bzgl. des Einsatzortes sowie Unempfindlichkeit gegenüber wechselnden Wetterverhältnissen. Wenn du auch systematisch arbeitest, kontaktfreudig und kundenorientiert bist, bringst du alle Voraussetzungen mit, die du als Reinigungstechniker / -technikerin benötigst.

 

Berufsaussichten als Reinigungstechniker

Reinigungstechniker / -technikerinnen sind in mittleren und großen gewerblichen Reinigungsbetrieben sowie in öffentlichen Institutionen oder direkt in Unternehmen tätig. Grundsätzlich können sie in Betrieben verschiedener Branchen beschäftigt werden. Wechselnde Arbeitsorte sind an der Tagesordnung. Während Reinigungstechniker / -technikerinnen in kleinen Objekten wie Büros alleine tätig sind, arbeiten sie in großen Gebäuden mit KollegInnen und Hilfskräften zusammen. Beschäftigungsmöglichkeiten bieten auch öffentliche Verkehrsmittel sowie Gewerbe- und Industrieanlagen (Industrie- und Maschinenreinigung).

Die Berufsaussichten sind derzeit günstig. Es herrscht zusätzlich Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften für organisatorische Aufgaben im Bereich mittleres Management von Reinigungsunternehmen. Obwohl der Beruf sowohl von Männern als auch von Frauen ausgeübt wird, gibt es Unterschiede. Im Bereich Reinigung und Pflege von Innenräumen werden hauptsächlich Frauen beschäftigt. Männer übernehmen typischerweise die Außenreinigung von Gebäuden und die Beseitigung von Rückständen und Verschmutzungen nach Bauarbeiten (Bauschlussreinigung).

Lehre bei Spar

TOP Lehrbetriebe

Lehre bei CuA

Tools

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on whatsapp
Teilen auf Whatsapp
Share on email
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Rauchfangkehrer


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Reinigung / Hausbetreuung Jahre

Reinigungstechniker


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Reinigung / Hausbetreuung Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

Aktuell sind uns keine offenen Lehrstellen als Reinigungstechniker bekannt.