Stempelerzeuger und Flexograf

Titelbild von Lehrberuf Stempelerzeuger und Flexograf auf Lehrlingsportal.at
Titelbild: Stempelerzeuger und Flexograf, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Quelle: Shutterstock.com , Bildnummer:74286469, Urheberrecht: Ilya Andriyanov

Dauer

2 Jahre

Popularität

Absteigend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ 1.690,00 - € 1.740,00

Stempelerzeuger und Flexografen / Stempelerzeugerinnen und Flexografinnen produzieren Gummistempel und Druckformen aus Kunststoff (Flexoklischees), die zum Bedrucken von Papiersäcken, Holz usw. dienen. Ihre wichtigsten Erzeugnisse sind Stempel für den Bürobedarf, Datums-, Firmen- und Namensstempel. Stempelerzeuger und Flexografen / Stempelerzeugerinnen und Flexografinnen arbeiten sehr viel am Computer und verwenden Fotosatzanlagen, Schneidegeräte und Auswaschmaschinen. Zusätzlich hantieren sie mit verschiedenen Gummi- und Kunststoffarten, verwenden Lösungs- und Reinigungsmittel sowie Klebstoffe. Als Stempelerzeuger und Flexograf / Stempelerzeugerin und Flexografin arbeitest du vorwiegend in den Werkstätten von gewerblichen Kleinbetrieben, wo du gemeinsam mit anderen Fach- und Hilfskräften tätig bist. Außerdem hast du Kontakt mit KundInnen und LieferantInnen.

 

Aufgaben als Stempelerzeuger und Flexograf

  • Erzeugen von Stempeln für den Bürobedarf, Namensstempeln, Firmen- und Datumsstempeln
  • Auswahl von Schriftarten und Drucktypen entsprechend der Vorlage
  • Setzen des Textes
  • Vorlage (analog und digital) gestalten
  • Texte in Handsatz-, Fotosatz- oder Desktop-Verfahren (am PC) setzen
  • Stempelsatz in eine erwärmte Kunststoffplatte (Matrizenmasse) einprägen
  • Matrize unter Rohgummiplatte einlegen, Gummiplatte in Matrize pressen (Vulkanisieren)
  • Stempeltexte zuschneiden und auf Stempelhalter aufkleben
  • Beratung von KundInnen
  • Erstellung von Musterbüchern für KundInnen (mit erhältlichen Schriftarten und Stempelentwürfen)

 

Voraussetzungen für den Lehrberuf Stempelerzeuger und Flexograf

Du bist fingerfertig, hast gutes Sehvermögen und bist unempfindlich gegenüber chemischen Stoffen? Außerdem besitzt du gute EDV-Kenntnisse und gestalterische Fähigkeiten? Wunderbar! Du bringst bereits wesentliche Voraussetzungen für diesen Lehrberuf mit. Weiters ist dein Augenmaß gut und deine Kreativität ausgeprägt. Zu deinen Stärken zählen zusätzlich: handwerkliche Geschicklichkeit, technisches Verständnis, systematische Arbeitsweise und Entscheidungsfähigkeit. In diesem Beruf ebenfalls erforderlich: Aufmerksamkeit und Flexibilität.  Als Stempelerzeuger und Flexograf / Stempelerzeugerin und Flexografin solltest du außerdem genau und sorgfältig bei deiner Arbeit sein. Wenn du auch noch über Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung verfügst, bist du für diesen Beruf geeignet.

 

Berufsaussichten als Stempelerzeuger und Flexograf

Stempelerzeuger und Flexografen / Stempelerzeugerinnen und Flexografinnen sind in kleinen und mittleren Betrieben des Stempelerzeuger- und Flexografengewerbes sowie in industriellen Mittelbetrieben tätig. Durch verstärkten Einsatz von Foto- und Computersatzgeräten ist der Bedarf an FacharbeiterInnen geschrumpft. Gute Berufschancen bestehen nur für qualifizierte Stempelerzeuger und Flexografen / Stempelerzeugerinnen und Flexografinnen mit Ausbildung in Reprotechnik und Computersatz. Vorrangig arbeiten Frauen in diesem Lehrberuf, die allerdings meistens angelernt wurden und keine Lehre absolviert haben. Generell ist zu sagen, dass dieser Beruf als Lehrberuf fast nur von Burschen gewählt wurde. In den letzten Jahren wurden allerdings gar keine Lehrlinge in diesem Beruf ausgebildet.

Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Lidl

TOP Lehrbetriebe

Lehre bei Lidl
Lehre bei CuA
Lehre bei Eduscho>
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Kühne und Nagel

Tools

Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Whatsapp
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Beschriftungsdesigner und Werbetechniker


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Verpackungstechniker


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Drucktechniker - Schwerpunkt Rollenrotationsdruck


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Medienfachmann – Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Reprograf


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Druckvorstufentechniker


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Drucktechniker - Schwerpunkt Siebdruck


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Foto- und Multimediakaufmann


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

Aktuell sind uns keine offenen Lehrstellen als Stempelerzeuger und Flexograf bekannt.

 

WhatsApp-Kanaleinladung

Entdecke blitzschnell neue Karrierechancen und spannende Networking-Möglichkeiten mit unserem WhatsApp-Kanal.

Kanal entdecken