Bankkaufmann-Bankkauffrau

Frau rechnet am Taschenrechner mit Stift in der Hand
Quelle: Shutterstock.com , Bildnummer:434519134,

Dauer

3 Jahre

Popularität

Absteigend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ 1.730,00 - €

Der Beruf des Bankkaufmanns / der Bankkauffrau ist im Rahmen des Bank- und Finanzwesens abwechslungsreich und beinhaltet unterschiedliche Aufgaben. Als Bankkaufmann / Bankkauffrau bist du am Schalter eines Geldinstitutes tätig oder arbeitest im Backoffice-Bereich am Schreibtisch. Ein weiteres mögliches Arbeitsfeld stellen Spezialinstitute wie Zentral- und Kontrollbanken dar.

 

Aufgaben als Bankkaufmann/-frau

Kundenberatung und –betreuung am Schalter:

  • Abwicklung von Buchungen (Ein- und Auszahlungen) an der Kassa
  • Information zu Kontoeröffnung und Kontoführung
  • Beratung bei Fragen zu Kapitalanlagen (z.B. Sparprogramme, Edelmetalle uvm.)
  • Beratung zu internationalem bargeldlosem Zahlungsverkehr

Persönliche Kundenbetreuung:

  • Information zur Neuerungen (persönlich, telefonisch, schriftlich)
  • Vermittlung von Bausparverträgen, Lebensversicherungen oder Leasingverträgen
  • Kundenberatung und –betreuung im Bereich des Kreditwesens
  • Entgegennahme und Bearbeitung von Anträgen
  • Beurteilung der Kreditwürdigkeit der PrivatkundInnen und FirmenkundInnen
  • Beratung und Betreuung im Bereich der Wertpapiere
  • An- und Verkauf von Wertpapieren an in- und ausländischen Börsen
  • Beobachtung von Wirtschaftsmarkt und Aktienbörsen
  • Verwaltung von Kundenkonten

außerdem:

  • Betriebliche Buchführung, Kostenrechnung und Inventur
  • Erstellung und Auswertung von Statistiken, Karteien und Dateien
  • Umgang mit EDV und Formularen
  • Umgang mit bankspezifischen Geräten (z.B. Geldzählautomaten)
  • Kenntnis und Beachtung gesetzlicher Bestimmungen (Z.B. Datenschutz)
  • Erstellung von Gewinn- und Verlustrechnungen sowie von Bilanzen im bankinternen Bereich

Voraussetzungen für den Lehrberuf Bankkaufmann/-frau

Du interessierst dich für das Bank- und Finanzwesen und generell für Zahlen? Du arbeitest gerne am PC und schreckst nicht vor der Beschäftigung mit Statistiken, Tabellen und Formularen zurück?  Der direkte Umgang mit KundInnen liegt dir? Toll! Du bringst bereits wesentliche Voraussetzungen für diesen Lehrberuf mit. Du berätst darüber hinaus gerne, kannst dich gut und selbstsicher präsentieren und verbal ausdrücken. Außerdem legst du Wert auf ein gepflegtes Äußeres und fühlst dich in Business-Kleidung wohl. Du arbeitest genau, denkst logisch und verfügst über mathematisches Verständnis. Interesse für Wirtschaft und internationales Finanzwesen ist in diesem Beruf von Vorteil. Du arbeitest gerne selbstständig in deinem Bereich, bist aber auch ein Teamplayer. Wenn du auch generelle Lernfähigkeit mitbringst, bist du für diesen Beruf wahrscheinlich geeignet.

Berufsaussichten als Bankkaufmann/-frau

Der Banksektor ist in Österreich im Wandel begriffen. Aufgrund der Digitalisierung und des verstärkten EDV-Einsatzes wird weniger Personal benötigt. Es ist davon auszugehen, dass die Nachfrage in den nächsten Jahren weiter sinkt. Trotzdem haben gut ausgebildete Fachkräfte weiterhin Beschäftigungschancen. Bankkaufleuten stehen außerdem auch andere Tätigkeiten z. B. im Handels- und Bürobereich offen. Der Beruf Bankkaufmann / Bankkauffrau ist sowohl für Burschen als auch für Mädchen interessant. Zuletzt lag der Anteil der weiblichen Lehrlinge in den Betrieben bei rund 56 Prozent.

 


 

Lehre bei Spar
Lehre bei CuA

Tools

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on whatsapp
Teilen auf Whatsapp
Share on email
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Finanzdienstleistungskaufmann


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Büro / Wirtschaft / Finanzwesen / Recht Jahre

Versicherungskaufmann


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Büro / Wirtschaft / Finanzwesen / Recht Jahre

Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau - Schwerpunkt: Bauträger


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Büro / Wirtschaft / Finanzwesen / Recht Jahre

Steuerassistent


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Büro / Wirtschaft / Finanzwesen / Recht Jahre

Betriebsdienstleistungskaufmann


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Büro / Wirtschaft / Finanzwesen / Recht Jahre

Großhandelskaufmann


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Büro / Wirtschaft / Finanzwesen / Recht Jahre

Betriebslogistikkaufmann


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Büro / Wirtschaft / Finanzwesen / Recht Jahre

Medienfachmann – Schwerpunkt Agenturdienstleistungen


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Büro / Wirtschaft / Finanzwesen / Recht Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN