Onlinebewerbung

Lehre bei Spar
Lehre bei Kuehne + Nagel

Tools

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on whatsapp
Teilen auf Whatsapp
Share on email
Teilen per E-Mail

Die Onlinebewerbung für eine Lehrstelle ist immer mehr verbreitet. Früher hat man die Bewerbungsmappe ganz einfach per Post verschickt oder sogar alles persönlich vorbeigebracht. Dank der Digitalisierung wird die Onlinebewerbung immer mehr zum Standard. Auch die Lehrbetriebe selbst bevorzugen die Onlinebewerbung, da dadurch große Mengen an Papier verhindert werden können.

Zudem ist die Onlinebewerbung auch günstiger für Dich als Lehrstellensuchender, da Du an Papier, Druckerfarbe und die Versandkosten der Unterlagen sparen kannst. Die Onlinebewerbung bringt auf den ersten Blick viele Vorteile. Dennoch sollte man einige wichtige Punkte beachten, da es bei der Bewerbung via Internet zwei verschiedene Methoden gibt: E-Mail und via Formular.

Wir vom Lehrlingsportal möchten Dir Tipps für beide Varianten geben und wie Du das Beste aus Deiner Onlinebewerbung für eine Lehrstelle herausholen kannst.

Onlinebewerbung Laptop Mail Lehrlingsportal.at

Bewerbung für eine Lehrstelle via E-Mail

Am einfachsten ist die Bewerbung per E-Mail. Dazu musst Du einfach Deine Bewerbungsmappe direkt an die zuständige E-Mail-Adresse des Lehrbetriebs senden. Die E-Mail findest Du bei der ausgeschriebenen Lehrstelle gleich mitangegeben.

Bevor Du die E-Mail Bewerbung absendest, musst Du sicherstellen, dass Deine Bewerbungsunterlagen digitalisiert sind. Scanne d

Deine Zeugnisse ein und speichere diese am Beten als PDF. So können die Dateien sicher von dem Empfänger geöffnet werden.

Schritt-für-Schritt-Anleitung bei einer Bewerbung via E-Mail

  1. Füge die E-Mail-Adresse und den Betreff ein. Achte auch dabei auf die Rechtschreibung. Bei einer falsch geschriebenen Mail-Adresse kommt die Bewerbung nicht an.
  2. Verwende eine formelle Anrede bei der Begrüßung im E-Mail. Z.B. «Sehr geehrte Damen und Herren». Noch besser: Wenn Du den Nachnamen der zuständigen Person kennst.
  3. Schreibe eine kurze Nachricht, dass Dich die ausgeschriebene Lehrstelle sehr interessiert und Du Dich mit Deiner Bewerbungsmappe bewerben möchtest.
  4. Füge alle Dateien Deiner Bewerbungsmappe im Anhang an. Und weise im E-Mail auch noch einmal darauf hin.

Bei Bewerbungen per Mail ist es enorm wichtig, dass Du keine Massenmails versendest. Verschicke jedes E-Mail individuell und passe den Betreff und den Inhalt immer ein wenig an. Alles andere wirkt unseriös und kann negative Auswirkungen auf eine Bewerbung haben.

Achte noch darauf, dass Du das E-Mail von einer seriösen E-Mail-Adresse sendest. Erstelle, wenn nötig einen neuen Mailaccount mit Deinem Namen und Nachnamen für die Bewerbungen. Viele Jugendliche benutzen während der Schulzeit Fantasienamen, was in der Berufswelt nicht seriös ist.

Via Webformular für eine Lehrstelle bewerben

Manche Unternehmen bieten direkt auf der Webseite ein Formular für die Bewerbungen. Auch da musst Du Deine Bewerbungsunterlagen mitschicken. Der größte Unterschied ist, dass es ein Formular gibt, wo Du Deine Personalien aufschreiben musst. Manchmal gibt es noch weitere Felder wo Dir noch Fragen gestellt werden. Dies kann von Lehrbetrieb zu Lehrbetrieb sehr unterschiedlich sein.

Die Fragebögen dienen den Unternehmen auch als Statistik für zukünftige Bewerbungen. Grundsätzlich befindet sich beim Formular auch ein Link zu den AGBs, wo Du sehen kannst, was mit Deinen eingetragenen Daten genau passiert.

An sich ist die Bewerbung über ein Formular für eine Lehrstelle nicht groß unterschiedlich als eine E-Mail Bewerbung. Das Ziel für Dich als Lehrstellensuchender ist jeweils das gleiche: Eine Lehrstelle finden.

Onlinebewerbung FAQ

Muss ich eine Onlinebewerbung machen?

Viele Lehrbetriebe geben an, auf welchem Weg sie das Zusenden der Bewerbungsunterlagen bevorzugen. In vielen Fällen steht z.B.: Es werden nur Onlinebewerbungen berücksichtigt. In diesem Fall solltest Du Dich auch an das halten. Wenn nichts steht, kannst Du Deine Bewerbung auch persönlich vorbeibringen oder per Post zusenden.

Kann ich Bilder und Animationen zur Onlinebewerbung hinzufügen?

Wir raten davon ab. Bilder, die sich nicht direkt auf die Bewerbungsmappe beziehen sollten, nicht mitversendet werden. Das Gleiche gilt für Animationen. So könntest Du im Spam des Betriebs landen.

Was tun, wenn ich den Anhang bei der Onlinebewerbung vergessen habe?

Das ist ärgerlich, kann aber passieren. Schicke danach noch einmal eine E-Mail und entschuldige Dich für das erneute Senden. Vergewissere Dich, dass Du beim zweiten Anlauf nun alle Anhänge korrekt hast.

Ich habe technische Schwierigkeiten beim Ausfüllen des Webformulars

Manchmal kann es bei Webformularen zu Störungen kommen. In diesem Fall solltest Du den Lehrbetrieb kontaktieren. So kann das Problem auf die schnellste Art und Weise gelöst werden.

Wie lange muss ich nach einer Onlinebewerbung auf Antwort warten?

In den meisten Fällen bekommst Du nach dem Senden der Onlinebewerbung ein automatisches E-Mail, welches Dir den Erhalt bestätigt. Danach kann es bis zu 2 Wochen dauern, bis Du eine Antwort bekommst. Falls die Antwort ausbleibt, darfst Du Dich natürlich beim Unternehmen erkundigen.