Miedererzeuger

Titelbild von Lehrberuf Miedererzeuger auf Lehrlingsportal.at
Titelbild: Miedererzeuger, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Quelle: Shutterstock.com , Bildnummer:245642350, Urheberrecht: MrGarry

Dauer

3 Jahre

Popularität

Gleichbleibend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ 1.320,00 - € 1.590,00

Miederwaren sollen den Körper stützen und ihm Form geben. Großteils werden Miederwaren in industrieller Serienfertigung produziert. Miedererzeuger / Miedererzeugerinnen stellen Miederwaren in Serie (Konfektion) oder Maßanfertigung her und führen Reparaturen und Änderungen durch. Die wichtigsten Produkte von Miedererzeugern / Miedererzeugerinnen sind: Mieder, Spezialmieder, Büstenhalter, Badeanzüge, Korsette usw.

Bei Maßanfertigungen nehmen Miedererzeuger / Miedererzeugerinnen auch zahlreiche Vorarbeiten wie Kundenberatung, Maßnehmen und Anfertigen von Schnittzeichnungen vor. In der Konfektion hingegen werden große Stückzahlen in verschiedenen Größen nach vorgefertigten Schnitten produziert. Die Arbeit ist in einzelne Arbeitsschritte unterteilt, wobei vorrangig angelernte Arbeitskräfte eingesetzt werden. In einem gewerblichen Betrieb, der auch Änderungen und Reparaturen durchführt, arbeiten Miedererzeuger / Miedererzeugerinnen oft in allen Teilbereichen des Berufes und stellen ein Werkstück vom Entwurf bis zur Endausfertigung her. Oft sind sie zusätzlich auch noch im Verkauf beschäftigt, wo sie KundInnen direkt beraten und bei der Wahl eines Modells unterstützen. In diesem Beruf arbeitest du in Industriebetrieben in Werkstätten und Nähräumen sowie in gewerblichen Betrieben und bist gemeinsam mit BerufskollegInnen, Fach- und Hilfskräften tätig.

 

Aufgaben als Miedererzeuger

Gewerbliche Maßanfertigung:

  • KundInnen beraten, Maß nahmen, Verarbeitung besprechen
  • Anfertigung von Skizzen, Schnittzeichnungen und Modellen
  • Stoffe zuschneiden, zusammenheften und nähen
  • Anproben vornehmen
  • Optimierung der Passform
  • Durchführung von Änderungs- und Korrekturarbeiten
  • Anbringen von Verschlüssen, Bändern und Verzierungen
  • Wäsche bügeln, Pflegehinweise einnähen
  • Reparatur von schadhafter Miederware

Industrielle Konfektionsfertigung:

  • Steuerung und Kontrolle der Zuschneideanlagen
  • Arbeitsschritte koordinieren
  • Herstellung von Modellen und Schnitten
  • Durchführung von Qualitätskontrollen

 

Voraussetzungen für den Lehrberuf Miedererzeuger

Du bist fingerfertig, verfügst über gutes Sehvermögen und handwerkliche Geschicklichkeit? Toll! Du bringst wesentliche Voraussetzungen für diesen Lehrberuf mit. Du hast darüber hinaus gestalterische Fähigkeiten, bist modebewusst und kreativ. Zu deinen Stärken zählen weiters: Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit. Wenn du auch über Kundenorientierung verfügst, bist du für diesen Beruf geeignet. Natürlich sind Eigenschaften wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Genauigkeit als Miedererzeuger / Miedererzeugerin - wie generell im Arbeitsleben  - für eine erfolgreiche Berufsausübung günstig.

 

Berufsaussichten als Miedererzeuger

Miedererzeuger / Miedererzeugerinnen sind vorrangig in Gewerbebetrieben der Miederwarenherstellung beschäftigt. Ein geringer Teil ist in der Miederwarenindustrie tätig, wo allerdings vorrangig angelernte Arbeitskräfte eingesetzt werden. Zusätzliche Beschäftigungsaussichten finden sich in der Bekleidungsindustrie sowie im Wäsche- und Bekleidungshandel. Die Beschäftigungsaussichten für Miedererzeuger / Miedererzeugerinnen sind allerdings ungünstig, da nur wenig Nachfrage nach Fachkräften besteht. Die Verringerung der Anzahl der gewerblichen Betriebe ist zu befürchten, was zu einer weiteren Verschlechterung der Beschäftigungsaussichten führen wird. Der Beruf wird fast ausschließlich von Frauen ausgeübt.

Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Porr
Lehre bei Eduscho>

TOP Lehrbetriebe

Lehre bei Porr
Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Kühne und Nagel

Tools

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on whatsapp
Teilen auf Whatsapp
Share on email
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Textilgestalter mit Schwerpunkt Stickerei


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Goldsticker, Silbersticker und Perlensticker


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Rauwarenzurichter


Lehrdauer: 2 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Gerber


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Oberteilherrichter


Lehrdauer: 2 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Miedererzeuger


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Textilgestalter mit Schwerpunkt Weberei


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Schuhmacher


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

Aktuell sind uns keine offenen Lehrstellen als Miedererzeuger bekannt.