Oberteilherrichter

Titelbild von Lehrberuf Oberteilherrichter auf Lehrlingsportal.at
Titelbild: Oberteilherrichter, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Quelle: Shutterstock.com , Bildnummer:245642350, Urheberrecht: MrGarry

Dauer

2 Jahre

Popularität

Gleichbleibend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ 1.400,00 - € 0,00

Oberteilherrichter / Oberteilherrichterinnen produzieren Oberteile von Schuhen. Sie verwenden dafür Leder, Leinen oder Kunststoffe. Die Fertigung wird heutzutage größtenteils maschinell durchgeführt, in Ausnahmefällen bzw. bei Spezialanfertigungen werden Oberteile aber auch mit der Hand zugeschnitten. Oberteilherrichter / Oberteilherrichterinnen arbeiten mit Schnittmustern, fallweise auch nach eigenen Entwürfen. Die Tätigkeiten, die in diesem Beruf zu deinen Aufgaben zählen, sind je nach Art des Betriebes sehr unterschiedlich. Während die Herstellung der Schuhoberteile in Industriebetrieben nur in serieller Fertigung durchgeführt wird, übernimmt in Gewerbebetrieben eine Arbeitskraft meist alle Arbeitsschritte der Fertigung. Die Schnitte für die Schuhoberteile werden für KundInnen in Gewerbebetrieben außerdem individuell hergestellt.

In diesem Beruf bist du generell gemeinsam mit BerufskollegInnen in Werkstätten oder Produktionshallen tätig. Je nach Art des Betriebes hast du Kontakt zu anderen Fachkräften (z.B. zu BetriebstechnikerInnen oder zu Fachkräften aus dem Designbereich).

 

Aufgaben als Oberteilherrichter

  • Material nach Farbe und Qualität auswählen
  • Material strecken und ziehen zur Feststellung von Rissen oder Schnitten
  • Übertragung der Schnittteile auf das Ober- und Futtermaterial
  • Zuschneiden des Materials
  • Futter an Obermaterial festkleben, Kanten an Schärfmaschine abflachen
  • Kanten umschlagen (manuell oder maschinell)
  • Zusammennähen der Einzelteile an der Steppmaschine
  • Annähen oder Ankleben von Bändern und Borden
  • Ziernähte, Verschlüsse, Schnallen anbringen
  • Einsetzen von Nieten und Ösen
  • Fertige Schuhteile für die Verbindung des Oberteils mit der Innen- und Laufsohle an die nächste Produktionsabteilung weitergeben

 

Voraussetzungen für den Lehrberuf Oberteilherrichter

Du bist in guter körperlicher Verfassung, fingerfertig und verfügst über gutes Sehvermögen? Außerdem hast du gestalterische Fähigkeiten? Toll! Du bringst bereits wesentliche Voraussetzungen für diesen Lehrberuf mit. Weiters bist du handwerklich geschickt und hast räumliches Vorstellungsvermögen. Zu deinen Stärken zählen außerdem: Konzentrationsfähigkeit, KundInnenorientierung, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit. In diesem Beruf ebenfalls notwendig: Sicherheits- und Umweltbewusstsein. Wenn du auch über Aufmerksamkeit und gutes Augenmaß verfügst, bist du für diesen Beruf geeignet. Natürlich sind Eigenschaften wie Zuverlässigkeit, Flexibilität und Pünktlichkeit als Oberteilherrichter / Oberteilherrichterin - wie im Arbeitsleben generell - für eine erfolgreiche Berufsausübung günstig.

 

Berufssaussichten als Oberteilherrichter

Oberteilherrichter / Oberteilherrichterinnen arbeiten vorrangig in der Schuhindustrie, vereinzelt auch in gewerblichen Schuhmacher- oder Orthopädieschuhmacherbetrieben. Im Schuhmachergewerbe herrschen kleine Betriebe vor, in der industriellen Schuhproduktion werden vorrangig Hilfskräfte beschäftigt. Durch diese Umstände besteht nur ein geringer Bedarf an Fachkräften. Auch Rationalisierungsmaßnahmen und die teilweise Produktionsauslagerung in osteuropäische Unternehmen führen zu schlechteren Beschäftigungsaussichten für Oberteilherrichter / Oberteilherrichterinnen. Der Beruf wird vorrangig von Frauen ausgeübt.

Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Lidl
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Eduscho>

TOP Lehrbetriebe

Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei CuA
Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Lidl

Tools

Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Whatsapp
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Präparator


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Textilgestalter mit Schwerpunkt Stickerei


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Miedererzeuger


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

BekleidungsgestalterIn (mit MODULEN)


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Textilgestalter mit Schwerpunkt Weberei


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Textilgestalter mit Schwerpunkt Strickwaren


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Textilgestalter mit Schwerpunkt Posamentiererei


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Handschuhmacher


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

Aktuell sind uns keine offenen Lehrstellen als Oberteilherrichter bekannt.

 

WhatsApp-Kanaleinladung

Entdecke blitzschnell neue Karrierechancen und spannende Networking-Möglichkeiten mit unserem WhatsApp-Kanal.

Kanal entdecken