Bewerbungstipps als Hotelfachmann/-frau und Restaurantfachmann/-frau

Titelbild von Lehrberuf Hotelfachmann/-frau und Restaurantfachmann/-frau auf Lehrlingsportal.at
Portrait: Hotelfachmann/-frau und Restaurantfachmann/-frau, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Stock-Fotografie-ID:698583152

Bewerbung als Hotel- und Restaurantfachmann/-frau

Eine Bewerbung für eine Lehrstelle ist der erste Schritt in deiner Berufskarriere. Um deine Chancen zu steigern, solltest Du eine einwandfreie Bewerbung an dein Wunschunternehmen senden. Dein Können und deine Fähigkeiten sind auch wichtige Dinge, die Du mitbringen solltest, der Ersteindruck den Du mit einer Bewerbung vermittelst, ist aber genauso wichtig. Mit der von dem Lehrlingsportal zur Verfügung gestellten Musterbewerbung hast Du einen ersten Anhaltspunkt für deine Bewerbung. Achte aber darauf, dass Du das Bewerbungsschreiben auf dich zugeschnitten individualisierst. Unternehmen sehen es nicht gerne, wenn Du ein Bewerbungsschreiben einfach kopierst. Es könnte sogar deine Chancen auf Erfolg vermindern.


Musterbewerbung Hotel- und Restaurantfachmann/-frau

Sehr geehrte Damen und Herren

Mein Name ist XYZ und ich komme aus XYZ

Auf dem Lehrlingsportal.at bin ich auf Ihre ausgeschriebene Lehrstelle als Hotel- und Restaurantfachmann/-frau gestossen. Eine Lehre als Hotel- und Restaurantfachmann/-frau zu machen interessiert mich sehr und ich möchte mich deshalb mit meinen Bewerbungsunterlagen bei Ihnen bewerben.

Der Lehrberuf als Hotel- und Restaurantfachmann/-frau ist optimal für mich, denn ich bin eine kontaktfreudige und kompetente Person, auch bin ich zuvorkommend und weiss stets, wie man Gäste mit einem lächeln und viel Freude bedient. Ich kann problemlos in einem Team arbeiten und versinke auch in stressigen Situationen nicht im Chaos. Mir ist bewusst, dass es in dieser Branche sehr hektisch zu und her gehen kann. Dies ist aber für mich kein Problem und sagt mir und meiner Persönlichkeit sogar zu.

Schon früh merkte ich, dass ich meine Karriere in dieser Berufsrichtung gestalten möchte. Schon in der Schule an Informationstagen habe ich mich für Berufe im Restaurant Bereich und in der Hotelgastronomie interessiert. Gerade die Hotelgastronomie verknüpft dabei sehr viele Eigenschaften, die mir in einem Beruf wichtig sind. Derzeit besuche ich noch die XYZ Schule und gehe dort in die XYZ Klasse. Nach dem Schulabschluss möchte ich mit einer Lehre meine Berufskarriere einschlagen. Ich weiss, dass Ihr Betrieb genau das richtige ist, um mir eine kompetente Ausbildung zu ermöglichen.

Auch durfte ich durch Bekannte und Kollegen schon einige interessante Einblicke in diesen Beruf ergattern. Die Erzählungen machen mir eine noch grössere Vorfreude auf den Beruf. In meiner Freizeit bin ich gerne mit meinen Freunden unterwegs oder gehe meinen Hobbies nach. Der Ausgleich zwischen Schule/Arbeit und Freizeit ist für mich wichtig und dies pflege ich auch sehr.

Ich würde mich freuen, wenn ich in Ihrem Betrieb eine Lehre beginnen dürfte. Ich freue mich jetzt schon auf eine positive Antwort von Ihnen und ein allfälliges Vorstellungsgespräch.

Freundliche Grüsse
Vorname Nachname

Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Porr
Lehre bei Porr
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Eduscho>

Tools

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on whatsapp
Teilen auf Whatsapp
Share on email
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Hotel- und Gastgewerbeassistent


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Hotel- / Gastgewerbe Jahre

Koch / Köchin


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Hotel- / Gastgewerbe Jahre

Hotelfachmann/-frau und Restaurantfachmann/-frau


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Hotel- / Gastgewerbe Jahre

Restaurantfachmann


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Hotel- / Gastgewerbe Jahre

Gastronomiefachmann


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Hotel- / Gastgewerbe Jahre

Hotelkaufmann


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Hotel- / Gastgewerbe Jahre

Systemgastronomiefachmann


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Hotel- / Gastgewerbe Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN