Textilgestalter mit Schwerpunkt Weberei

Titelbild von Lehrberuf Textilgestalter mit Schwerpunkt Weberei auf Lehrlingsportal.at
Titelbild: Textilgestalter mit Schwerpunkt Weberei, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Quelle: Shutterstock.com , Bildnummer:238662751, Urheberrecht: successo images

Dauer

3 Jahre

Popularität

Absteigend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ 1.370,00 - € 1.620,00

Dieser Lehrberuf ersetzt seit Juni 2015 den Lehrberuf „Weber“ und ist nun ein Schwerpunktlehrberuf.

Textilgestalter / Textilgestalterinnen in der Weberei bedienen Webmaschinen und -automaten und überwachen diese. Weben erfolgt durch das Verkreuzen von Längs- und Querfäden und ist eine traditionelle Technik zur Herstellung von textilen Stoffen. Heutzutage wird diese industriell elektronisch bzw. computergesteuert durchgeführt. Die Stoffbahnen aus Natur- und Chemiefasern, Mineral- und Metallfasern werden für Bekleidung und Inneneinrichtung (Teppiche, Wandbehänge, Heimtextilien) verwendet, aber auch für technische Zwecke. Textilgestalter / Textilgestalterinnen mit Schwerpunkt Weberei sind meist mit anderen Fach- und Hilfskräften an computergesteuerten Maschinen tätig und arbeiten in Fertigungshallen der Industrie.

 

Aufgaben als Textilgestalter mit Schwerpunkt Weberei

  • Auswahl, Prüfung, Lagerung der Roh- und Ausgangsstoffe
  • Gewebe gestalten und konstruieren
  • Gewebe mittels Webmaschinen und durch Anwendung verschiedener Fertigungstechniken herstellen
  • Maschinen und Geräte rüsten, bedienen, überwachen, an- und umstellen
  • Produktion überwachen
  • Qualitätskontrollen durchführen
  • kleine Störungen beheben
  • Gewebe fertigstellen
  • fertige Stoffe kontrollieren
  • Maschinen und Geräte warten und reinigen
  • in der Produktionsvorbereitung u.a. Durchführung von Berechnungen und Festlegung von Produkteigenschaften
  • KundInnen beraten und informieren

Voraussetzungen für den Lehrberuf Textilgestalter mit Schwerpunkt Weberei

Du besitzt gutes Sehvermögen und Farbensinn? Außerdem sind deine gestalterischen Fähigkeiten ausgeprägt? Handwerklich geschickt bist du auch? Dann bringst du schon einmal gute Voraussetzungen für diesen Lehrberuf mit. Zusätzlich ist dein Auge-Hand-Koordination ausgeprägt. Deine Beobachtungsgabe ist gut und deine Arbeitsweise systematisch. Ebenfalls für einen zukünftigen Textilgestalter / eine zukünftige Textilgestalterin mit Schwerpunkt Weberei notwendig ist Konzentrations- und Problemlösungsfähigkeit. Zu deinen Stärken zählt auch technisches Verständnis, Kreativivät und Kommunikationsfähigkeit. Ebenfalls vorteilhaft: Entscheidungsfähigkeit, Geduld und Kundenorientierung. Wenn du auch sicherheitsbewusst bist, dann bringst du die besten Voraussetzungen für den Lehrberuf Textilgestalter / Textilgestalterin mit Schwerpunkt Weberei mit.

 

Berufsaussichten als Textilgestalter mit Schwerpunkt Weberei

Textilgestalter / Textilgestalterinnen mit Schwerpunkt Weberei sind in textilen Gewerbe- und Industriebetrieben, in Werkstätten und in industriellen Produktionshallen beschäftigt. Je nach Betriebsgröße arbeiten sie auch in Verkaufsräumen, wo sie KundInnen beraten. Klein- und Mittelbetriebe findet man in der Textilbranche heutzutage nur noch wenige, da die Konkurrenz durch billige Importprodukte sehr groß ist.

Obwohl die Konkurrenz zu AbsolventInnen einschlägiger Textilfachschulen gegeben ist, sind die Berufsaussichten für FacharbeiterInnen mit Kenntnissen der modernen Textilmaschinen und deren Steuerung gut. Ebenfalls wichtig ist hier die Spezialisierung auf Mustergestaltung und entsprechende Umsetzung dieser Muster. Zur Beschäftigungssituation in Österreich ist zu sagen, dass sich die Betriebe der Textilbranche vorrangig in Vorarlberg befinden.

 

Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Lidl
Lehre bei Eduscho>

TOP Lehrbetriebe

Lehre bei Eduscho>
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Lidl
Lehre bei CuA
Lehre bei Kühne und Nagel

Tools

Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Whatsapp
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Polsterer


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Präparator


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Goldsticker, Silbersticker und Perlensticker


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Textiltechnologe


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Textilchemiker


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Rauwarenzurichter


Lehrdauer: 2 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

BekleidungsgestalterIn (mit MODULEN)


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Schuhfertiger


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

Aktuell sind uns keine offenen Lehrstellen als Textilgestalter mit Schwerpunkt Weberei bekannt.

 

WhatsApp-Kanaleinladung

Entdecke blitzschnell neue Karrierechancen und spannende Networking-Möglichkeiten mit unserem WhatsApp-Kanal.

Kanal entdecken