Betonbauspezialist – Schwerpunkt Stahlbetonhochbau

Titelbild von Lehrberuf Betonbauspezialist – Schwerpunkt Stahlbetonhochbau auf Lehrlingsportal.at
Portrait: Betonbauspezialist – Schwerpunkt Stahlbetonhochbau, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Quelle: Shutterstock.com , Bildnummer: 1031601475, Urheberrecht: Htneim

Dauer

4 Jahre

Popularität

Gleichbleibend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ 2.390,00 - €

Was ist ein Betonbauspezialist – Schwerpunkt Stahlbetonhochbau

Du interessierst dich also für den Beruf als Betonbauspezialist? Dan könnte diese Ausbildung genau das richtige für dich sein. Der Lehrberuf als Betonbauspezialist mit Schwerpunkt Stahlbetonhochbau dauert 4 Lehrjahre und schließt zudem noch eine detaillierte Ausbildung in Sachen Baubetriebswirtschaft mit ein. Dieser Ausbildungsweg ist das Gegenstück zum Betonbauspezialisten – Schwerpunkt Konstruktiver Betonbau. Diese Spezialisierung/Vertiefung dauert 1 Jahr länger als die einfache Lehre eines Betonbauers.

Lehrlingsportal.at stellt dir den Beruf als Betonbauspezialist – Schwerpunkt Stahlbetonhochbau etwas genauer vor und hilft dir, in allen Aspekten diesen Beruf etwas näher kennenzulernen.

Bei der Baubetriebswirtschaft lernst Du verschiedene spezielle Fähigkeiten, die diese Spezialisten Ausbildung so besonders machen. In diesem Paket einbegriffen sind das Baumanagement wo Du Arbeitsorganisation, die Arbeitsplanung und Arbeitsabläufe besser kennenlernst. Ein weiterer Punkt sind die Betriebswirtschaftlichen Kenntnisse, die dir vermittelt werden, dabei geht es vor allem um Kalkulationen und Kostenfaktoren. Andere Themen, die dir näher gebracht werden, sind Richtlinien, die korrekte Dokumentation und Kommunikation. Unter der Spezialisierung „Stahlbetonhochbau“ lernst Du das Versetzen sowie Einbauen von Bauteilen, Aufstellen von Leichtbauwänden und das Trockenbauerbeiten. Kombiniert ergibt das ein gesamt Paket für die Ausbildung zum Qualifizierten Betonbauspezialisten oder Betonbauspezialistin mit Schwerpunkt Stahlbetonhochbau.

Welche Anforderungen hat dieser Beruf?

Wenn Du die Lehre als BetonbauspezialistIn erfolgreich abschließen möchtest, brauchst Du einige Eigenschaften, die dir sehr viel helfen werden, diesen Abschluss zu bestehen. Wie bei jedem Bauberuf ist es von Vorteil, wenn du einen etwas kräftigeren Körperbau, physische Ausdauer und ein guten Gleichgewichtsgefühl besitzt. Es sind aber keine Haupt Kriterien, die Du erfüllen musst. Weitere Fähigkeiten, die du mitbringen solltest: Teamfähigkeit, Reaktionsfähigkeit und auch Selbständigkeit, da vor allem ein eigenverantwortliches Organisieren und Durchführen von Betonierarbeiten gefordert werden.

Die Handwerkliche Begabung spielt dabei eine zentrale Rolle, denn ohne diese, würde es für dich schwierig werden, den aufkommenden Aufgaben gerecht zu werden.

Nach dem Lehrabschluss

Wenn Du deine Ausbildung nach vier Jahren abgeschlossen hast, stehen dir verschiedene Möglichkeiten und Wege offen. Dank der sehr stabilen Lage in der Baubranche kannst Du auch erwarten, dass Du auch nach der Lehre eine Festanstellung als Betonbauspezialisten – Schwerpunkt Stahlbetonhochbau, ergattern kannst. Beachte auch hier, dass es zu unterschieden kommen kann, wenn man die Jahreszeiten betrachtet. Dieser Beruf ist ein sogenannter „saisonaler Beruf“ wo es vor allem in den Wintermonaten spürbar weniger Aufträge gibt. Dies könnte sich auch auf deine Beschäftigung auswirken.
Auch wenn Du eine Weiterbildung machen willst, gibt es verschiedene Möglichkeiten diese anzugehen. Verschiedene Aus- und Weiterbildungsinstitute bieten in dieser Hinsicht diverse Kurse und Schulangebote.

Hinweis zum Schwerpunktlehrberuf „BetonbauspezialistIn“

Die beiden Schwerpunkte „Konstruktiver Betonbau“ und „Stahlbetonhochbau“ können ab dem 1.1.2020 als Ausbildung angegangen werden. Dieser gilt momentan als sogenannter befristeter Ausbildungsversuch. Dieser beinhaltet die normalen drei Lehrjahre eines Betonbauers und fügt die erweiterte Ausbildung des Schwerpunktes an.

Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Porr
Lehre bei Eduscho>

TOP Lehrbetriebe

Lehre bei Porr
Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Kühne und Nagel

Tools

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on whatsapp
Teilen auf Whatsapp
Share on email
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Streich- und Saiteninstrumentenbauer


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Platten- und Fliesenleger


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Tapezierer und Dekorateur


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Bootbauer


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Brunnen- und Grundbauer


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Betonbauspezialist – Schwerpunkt Konstruktiver Betonbau


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Straßenerhaltungsfachmann


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Bodenleger


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

Aktuell sind uns keine offenen Lehrstellen als Betonbauspezialist – Schwerpunkt Stahlbetonhochbau bekannt.