Eventkaufmann / Eventkauffrau

Titelbild von Lehrberuf Eventkaufmann/Eventkauffrau auf Lehrlingsportal.at
Portrait: Eventkaufmann/Eventkauffrau, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Stock-Fotografie-ID:1181169462

Dauer

3 Jahre

Popularität

Aufsteigend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ - €

Eventkaufmann / Eventkauffrau Lehre

Eine Lehre in der Eventbranche ist sehr abwechslungsreich und spannend. In diesem Beruf bist Du sehr viel unterwegs und hast täglich mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun – manchmal sogar auch mit Stars. Was alles in der Lehre auf dich zukommt und welche Berufsmerkmale ein Eventkaufmann / Eventkauffrau erwarten kann, erfährst Du in diesem Artikel.

Tätigkeiten – Eventkaufmann / Eventkauffrau

Event ist da englische Wort für «Veranstaltung». Der Beruf verbindet also Veranstaltungen mit dem Kaufmännischen Beruf wie man ihn aus anderen Branchen kennt. In diesem Beruf kommst Du mit allerlei Veranstaltungen in Berührung. Egal ob Sportveranstaltung, Oktoberfest, Firmenfeier, Konzert eines Stars oder Messeveranstaltung. Der Beruf ist sehr abwechslungsreich und bietet sehr viele Möglichkeiten auch zur eigenen Entfaltung und dem Einbringen eigener Ideen.  Auch Tagungen und Kongresse für Firmen werden sehr häufig von Eventfirmen geplant und durchgeführt.

Der Beruf als Eventkaufmann ist ein neuer Lehrberuf, da die Nachfrage durch Eventfirmen, kompetentes Personal selbst auszubilden, immer grösser wurde. Der extra eingerichtete Lehrberuf «Eventkaufmann» oder «Eventkauffrau» kombiniert alle Elemente, die man in dieser Branche braucht, um als «Fachperson» angesehen zu werden.

Als Eventkaufmann / Eventkauffrau hilfst Du bei der Planung Vorbereitung, Organisation und Durchführung eines Events. Du belgeitest Die Kunden (Veranstalter) von Anfang an und hilfst bei der Ausarbeitung von Konzepten über den Ablauf, Inhalt und auch in Sachen Budget. Ein weiterer Punkt ist auch die Beschaffung jeglicher Materialien, welche für das Event von Belang sind. Der Beruf als Eventkaufmann / Eventkauffrau ist ein echter Allrounder Beruf, bei dem man täglich spannendes Erleben darf.

Der Lehrberuf als Eventkaufmann / Eventkauffrau ist ein neuer Lehrberuf, welcher seit dem 01.05.2020 erlernt werden kann. Der befristete Ausbildungsversuch kann mit Lehrbeginn bis zum 31.08.2026 gemacht werden.

Da dieser Lehrberuf neu ist, gibt es dazu noch keine aussagekräftige Lehrlingsstatistik. Derzeit wird mit Ca. rund 30-40 Lehrlingen pro Jahr gerechnet.

Anforderungen als Eventkaufmann / Eventkauffrau

Der Beruf in der Eventbranche macht sehr Spass, ist aber an einige Anforderungen geknüpft, die ein Lehrling mitbringen sollte, um erfolgreich den Lehrabschluss zu schaffen. Vor allem die Sprachfertigkeit in Wort und Schrift, sowie das Organisationstalent spielt hier eine zentrale Rolle. Du bist in diesem Beruf sehr viel im Kundenkontakt und musst auch mit Händlern immer wieder Verkaufsgespräche führen können.

Neben diesen wichtigen Anforderungen gibt es auch typische Eigenschaften wie Fingerfertigkeit, Kontaktfähigkeit, Mathematische Fähigkeiten und auch Selbständiges Arbeiten, die man mitbringen sollte.

Berufsaussichten Eventkaufmann / Eventkauffrau

Die Berufsaussichten in dieser Branche sind besonders für Lehrabgänger besonders gut. Die Anzahl an Eventfirmen in Österreich ist stabil und man ist deshalb immer wieder auf der Suche nach kompetentem Personal. Noch besser, wenn das gesuchte Personal einen Lehrabschluss aus der Branche mitbringt.

Lehre bei Spar

TOP Lehrbetriebe

Lehre bei CuA
Lehre bei Kuehne + Nagel

Tools

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on whatsapp
Teilen auf Whatsapp
Share on email
Teilen per E-Mail

OFFENE LEHRSTELLEN