Friseur und Perückenmacher (Stylist)

Titelbild von Lehrberuf Friseur und Perückenmacher (Stylist) auf Lehrlingsportal.at
Portrait: Friseur und Perückenmacher (Stylist), Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Stockfoto-ID: 108510275; Margarita Borodina

Dauer

3 Jahre

Popularität

Gleichbleibend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ 1.390,00 - €

Friseure und Perückenmacher / Friseurinnen und Perückenmacherinnen schneiden und pflegen die Haare von Erwachsenen und Kindern. Im Herrenservice pflegen sie darüber hinaus auch Bärte. Zusätzlich beraten Sie ihre KundInnen über Trends, Haarpflegeprodukte und typgerechte Frisuren. In den Aufgabenbereich der Friseure und Perückenmacher / Friseurinnen und Perückenmacherinnen fällt auch das Schminken und sowie diverse kosmetische Tätigkeiten. Für eine Beschäftigung am Theater (Maskenbildnerei) oder beim Film muss eine Zusatzausbildung absolviert werden.

Die Gestaltungsmöglichkeiten in diesem beliebten Lehrberuf nehmen durch neue Färbe- und Pflegetechniken, durch Schnittformen und viele technische Hilfsmittel ständig zu. Deshalb ist es wichtig, dass du als Friseur und Perückenmacher / Friseurin und Perückenmacherin den jeweils aktuellen Modetrends folgst und diese mit deiner eigenen Kreativität umsetzt. Kommunikation und guter Austausch mit den KundInnen ist besonders wichtig, um die genauen Wünsche und Vorstellungen zu kennen und gegebenenfalls auch Grenzen der Machbarkeit aufzuzeigen. Friseure und Perückenmacher / Friseurinnen und Perückenmacherinnen sind meist mit BerufskollegInnen in Frisiersalons beschäftigt.

 

Aufgaben als Friseur und Perückenmacher (Stylist)

  • Beratung von KundInnen (Farb- und Typberatung)
  • Frisuren von Damen, Herren, Kindern gestalten
  • Durchführung von Haardiagnosen
  • Empfehlungen zur richtigen Haarpflege abgeben
  • Haare waschen und schneiden
  • Anwendung unterschiedlicher Einlege- und Föntechniken
  • Bärte rasieren, färben, trimmen
  • Durchführung von Haar-, Haut- und Nagelpflege
  • Augenbrauen und Wimpern färben, Schminkarbeiten durchführen
  • Verkauf von haarkosmetischen Produkten (Shampoos, Balsam usw.)
  • Anfertigung von Haarersatzteilen wie z.B.Perücken und Haarverlängerungen (Extensions)
  • Werkzeuge, Schneidmesser, Apparate reinigen und desinfizieren
  • Verwaltung von KundInnenkarteien
  • Terminanfragen entgegennehmen und koordinieren

 

 

Voraussetzungen für den Lehrberuf Friseur und Perückenmacher (Stylist)

Du bist kommunikativ und kundenorientiert? Gegenüber chemischen Stoffen und Gerüchen bist du außerdem unempfindlich?  Deine gestalterische Fähigkeit ist weiters gut, ebenso deine Fingerfertigkeit? Toll! Du bringst wesentliche Voraussetzungen für diesen Lehrberuf mit. Du arbeitest außerdem konzentriert und aufmerksam, bist handwerklich geschickt und hast Farbensinn. Weitere wichtige Anforderungen für diesen Lehrberuf: Kritikfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Überzeugungsfähigkeit und Freundlichkeit. Wenn du auch Modebewusstsein und Interesse für Trends mit in die Lehre bringst, bist du für diesen Beruf geeignet. Natürlich sind Eigenschaften wie Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit auch als Friseur und Perückenmacher / Friseurin und Perückenmacherin - wie in der Arbeitswelt generell - für eine erfolgreiche Berufsausübung vorteilhaft.

Berufsaussichten als Friseur und Perückenmacher (Stylist)

Dieser Lehrberuf wird häufig erlernt und gilt als typischer Frauenberuf. Grundsätzlich steht er aber Männern und Frauen gleichermaßen offen. Friseure und Perückenmacher / Friseurinnen und Perückenmacherinnen sind meistens in kleinen und mittleren Betrieben des Friseurgewerbes tätig. Für AbsolventInnen mit guter Ausbildung und der Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung bestehen gute Jobaussichten. Neue Modetrends und Techniken sollen beachtet und umgesetzt werden.

Tools

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on whatsapp
Teilen auf Whatsapp
Share on email
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Fußpfleger


Lehrdauer: 2 Jahre
Branche: Körper- / Schönheitspflege Jahre

Friseur und Perückenmacher (Stylist)


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Körper- / Schönheitspflege Jahre

Kosmetiker


Lehrdauer: 2 Jahre
Branche: Körper- / Schönheitspflege Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN