Tierpfleger

Titelbild von Lehrberuf Tierpfleger auf Lehrlingsportal.at
Titelbild: Tierpfleger, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at- Quelle: Shutterstock.com , Bildnummer:2646820, Urheberrecht: Scott Leman

Dauer

3 Jahre

Popularität

Gleichbleibend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ 1.540,00 - € 2.300,00

Tierpfleger / Tierpflegerinnen betreuen Tiere in Zoos und Tierheimen, aber auch in Versuchslabors und Tierkliniken. Sie füttern und pflegen die Tiere und sorgen dafür, dass sie gesund bleiben. Tierpfleger / Tierpflegerinnen brauchen gutes Gespür für Tiere und ihre Bedürfnisse. Ein wichtiger Teil der Arbeit besteht in der Reinigung von Käfigen, Boxen, Gehegen und Terrarien. In diesem Beruf bist du mit BerufskollegInnen tätig und arbeitest mit Hilfskräften zusammen. Du hast Kontakt zu KundInnen, TierärztInnen und LieferantInnen. Die Aufgaben eines Tierpflegers / einer Tierpflegerin sind je nach Einsatzbereich sehr unterschiedlich. Die Tätigkeiten hängen einerseits von der zu betreuenden Tierart ab, andererseits vom jeweiligen Zweck der Tierhaltung (Tierklinik, Tierpark, Tierzucht uvm.).

 

Aufgaben als Tierpfleger

  • Zucht, Betreuung, Aufzucht, Pflege und Versorgung von Zoo-, Wild-, Labortieren und Haustierrassen
  • Beschaffung, Lagerung und Zubereitung von Futter und Futterzusatzstoffen
  • Futtertiere für Raubtiere züchten und fachgerecht vorbereiten
  • Tiere zu bestimmten Zeiten mit Futter und Wasser versorgen
  • Tiere beobachten und Krankheitssymptome oder Veränderungen erkennen
  • Mithilfe bei tierärztlichen Tätigkeiten
  • Pflege kranker Tiere
  • Tierunterkünfte reinigen, desinfizieren, warten
  • Bedienung von Geräten wie Isolatoren, Geräten zur Sterilisierung von Lebensmitteln u.a.
  • Übernahme von Aufgaben der betrieblichen Organisation
  • Mithilfe bei der Einrichtung von Tierunterkünften
  • Durchführung von Tiertransporten
  • Beratung von KundInnen bzw. BesucherInnen von Zoos, Tierheimen etc.
  • Überprüfung der Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen des Tierschutzes

 

Voraussetzungen für den Lehrberuf Tierpfleger

Du bist physisch ausdauernd und psychisch belastbar? Außerdem bist du tierlieb und kannst gut mit Tieren umgehen? Toll! Du bringst bereits einige wesentliche Voraussetzungen mit, die du für diesen Lehrberuf benötigst. Weiters bist du einfühlsam und geduldig. Deine Haut ist unempfindlich und dein Sehvermögen gut. Zusätzlich als Tierpfleger / Tierpflegerin erforderlich ist eine gute Reaktionsfähigkeit sowie Aufmerksamkeit. Zu deinen Stärken zählen außerdem Organisationsfähigkeit, Hilfsbereitschaft und gute Beobachtungsgabe. Wenn du auch noch Umweltbewusstsein und Hygienebewusstsein besitzt und infektionsfrei bist, eignest du dich für diesen Beruf.

 

Berufsaussichten als Tierpfleger

Tierpfleger / Tierpflegerinnen arbeiten in öffentlichen und privaten Zoos und Wildparks, in Tierheimen, Tierkliniken, Versuchsanstalten und Tierhandlungen. Außerdem gibt es teilweise auch in Tierarztpraxen Beschäftigungsmöglichkeiten. Derzeit sind Stellenangebot der Betriebe und Stellennachfrage ausgeglichen, die Arbeitsmarktsituation ist stabil. Da es wahrscheinlich zu einem vermehrten Einsatz von Tierpflegern / Tierpflegerinnen in Tierarztpraxen, im Zoofachhandel und bei der Tierzucht kommen wird, kann man von guten Beschäftigungsaussichten in der Zukunft ausgehen. Derzeit gibt es mehr weibliche als männliche Lehrlinge in diesem Lehrberuf.

Lehre bei Spar

TOP Lehrbetriebe

Lehre bei CuA

Tools

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on whatsapp
Teilen auf Whatsapp
Share on email
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Facharbeiter Bienenwirtschaft


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Landwirtschaft / Gartenbau / Forstwirtschaft Jahre

Forsttechniker


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Landwirtschaft / Gartenbau / Forstwirtschaft Jahre

Facharbeiter Fischereiwirtschaft


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Landwirtschaft / Gartenbau / Forstwirtschaft Jahre

Facharbeiter Geflügelwirtschaft


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Landwirtschaft / Gartenbau / Forstwirtschaft Jahre

Hufschmied


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Landwirtschaft / Gartenbau / Forstwirtschaft Jahre

Facharbeiter Pferdewirtschaft


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Landwirtschaft / Gartenbau / Forstwirtschaft Jahre

Facharbeiter landwirtschaftliche Lagerhaltung


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Landwirtschaft / Gartenbau / Forstwirtschaft Jahre

Facharbeiter Forstwirtschaft


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Landwirtschaft / Gartenbau / Forstwirtschaft Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

Aktuell sind uns keine offenen Lehrstellen als Tierpfleger bekannt.