Bewerbungstipps als Friseur und Perückenmacher (Stylist)

Titelbild von Lehrberuf Friseur und Perückenmacher (Stylist) auf Lehrlingsportal.at
Portrait: Friseur und Perückenmacher (Stylist), Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Stockfoto-ID: 108510275; Margarita Borodina

In unserem Reiter “Bewerben” findest du neben der Vorlage für ein Bewerbungsschreiben als Friseur und Perückenmacher (Stylist) / Friseurin und Perückenmacherin (Stylistin) auch Hinweise und Tipps, worauf du bei deiner schriftlichen Bewerbung für deinen Lehrberuf achten sollst.

In unseren Tipps und Infos erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst.
Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und ein Foto zur Bewerbung.

Im Berufsbild “Friseur und Perückenmacher (Stylist) / Friseurin und Perückenmacherin” erhältst du wichtige Informationen über den Lehrberuf, welche du in deinem Bewerbungsschreiben einbauen kannst. Die Karriereseite des Lehrbetriebs liefert dir wichtige Informationen zum Unternehmen, achte darauf, dass du diese in das Bewerbungsschreiben einbaust, so zeigst du dem Personalverantwortlichen, dass du dich gut vorbereitet hast.

Bewerbungsschreiben Friseur und Perückenmacher (Stylist)

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zum Friseur und Perückenmacher (Stylist) / zur Friseurin und Perückenmacherin (Stylistin).


Sehr geehrter Herr Mustermann,

mit großem Interesse habe ich mich über die von Ihnen auf Lehrlingsportal.at ausgeschriebene Lehrstelle zur Friseurin und Perückenmacherin (Stylistin) informiert und bewerbe mich nun um diesen Ausbildungsplatz.

Die tägliche Arbeit einer Friseurin und Perückenmacherin (Stylistin) ist sowohl abwechslungsreich als auch verantwortungsvoll, weil man direkt am Kunden arbeitet und bei dieser Tätigkeit einfühlsam sein muss. Die Haare bzw. die Frisur eines Menschen ist für viele ein sensibles Thema. Ich denke, für diesen Lehrberuf geeignet zu sein und hoffe, Ihr Interesse zu wecken. Ich bin fingerfertig und geschickt beim Arbeiten mit den Händen. Zusätzlich verfüge ich über gutes Sehvermögen, Organisationstalent und über räumliche Vorstellungsfähigkeit. Zu meinen weiteren Stärken zählen Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und gestalterische Fähigkeit.

Im Moment bin ich Schülerin des BG und BRG Neunkirchen, welches ich aber vorzeitig, nach der 9. Schulstufe, verlassen werde. Ein Berufseinstieg über eine Lehre entspricht mir mehr als eine lange Schulkarriere. Ich kann bereits auf praktische Erfahrung in einem Friseurbetrieb zurückblicken, da ich in den letzten Sommerferien zwei Wochen im Unternehmen meiner Tante mitgeholfen habe. Ich durfte beim Waschen der Haare und beim Kämmen assistieren, habe die Kunden und Kundinnen im Salon betreut und ihre Karteien aktualisiert. Generell habe ich vielfältige Einblicke in die tägliche Arbeit eines Friseur und Perückenmachers (Stylist) bekommen, was meinen Berufswunsch noch verstärkt hat. Ich würde mich freuen, als Lehrling Teil Ihres Unternehmens zu werden.

In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit Schach und Geographie, wobei ich mich im Moment vor allem für die USA begeistere. Im Schach habe ich in der Schule schon einige Preise bei Wettbewerben gewonnen. Sehr gerne bin ich auch mit Freundinnen im Tanzunterricht oder im Fitnesscenter.

Ich möchte meine Lehre gerne in Ihrem Unternehmen absolvieren, weil Sie Ihren Lehrlingen neben einer spannenden Ausbildung auch die Möglichkeit der Teilnahme an einem vielfältigen Sportprogramm und die ÖBB-Jahreskarte für den Arbeitsweg bieten.

Gerne erzähle ich Ihnen bei einem Vorstellungsgespräch mehr über mich und freue mich auf eine Einladung.

Mit freundlichen Grüßen

Martina Meier


Wichtiger Hinweis:
Nutze die oben angeführte Mustervorlage als Anregung. Unternehmen erkennen sofort, wenn du deine Bewerbung nur kopiert oder eine Vorlage verwendet hast. Gehe in deinem Bewerbungsschreiben auf das Unternehmen und seine Tätigkeit ein, um dein Interesse zu zeigen.

Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Lidl
Lehre bei Eduscho>
Lehre beim Stanglwirt
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Lidl
Lehre bei CuA

Tools

Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Whatsapp
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Kosmetiker


Lehrdauer: 2 Jahre
Branche: Körper- / Schönheitspflege Jahre

Friseur und Perückenmacher (Stylist)


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Körper- / Schönheitspflege Jahre

Fußpfleger


Lehrdauer: 2 Jahre
Branche: Körper- / Schönheitspflege Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

WhatsApp-Kanaleinladung

Entdecke blitzschnell neue Karrierechancen und spannende Networking-Möglichkeiten mit unserem WhatsApp-Kanal.

Kanal entdecken