Lehrlingseinkommen als Medienfachmann – Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien

Titelbild von Lehrberuf Medienfachmann – Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien auf Lehrlingsportal.at
Titelbild: Medienfachmann – Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - - Istockphoto-667849954-scyther5

Medienfachmann/- frau – Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien

Das Lehrlingsportal.at stellt dir diverse Berufe vor. Unter anderem auch der Beruf des Medienfachmann/- frau – Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien, wo Du zum Experten der Medienwelt ausgebildet wirst. Deswegen ist es schon vor der umfangreichen Ausbildung wichtig, dass Du dich ausgiebig darüber informierst was dich in diesem Beruf erwartet. Zudem findest Du hier alle wichtigen Informationen über das Gehalt eines Medienfachmann/- frau – Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien. Mit diesen Informationen kannst Du die verschiedenen Lehrberufe vergleichen und auch schon vorab dem Eingehen des Lehrvertrags mit genauen Gehaltsvorstellungen in die Verhandlungen gehen.

Was verdient ein Medienfachmann/- frau – Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien

Damit man das Gehalt einer Medienfachperson genau auflisten kann, sollte man wissen in welcher Branche man genau arbeitet. Es gibt diverse Unterschiede, welche aber unter den Kollektivverträglichen Mindestsätzen geregelt sind. Diese Mindestsätze geben für die Unternehmen eine Regelung, welchen monatlichen Mindestlohn an Auszubildende zu bezahlen sind.

Mindestsätze für Gewerbe-Angestellte Handwerk und Consulting.

  • Lehrjahr: 600 Euro pro Monat
  • Lehrjahr: 790 Euro im Monat
  • Lehrjahr: 940 Euro im Monat
  • Lehrjahr: 1250 Euro im Monat

Gehalt im IT-Dienstleistungsgewerbe

  • 610 Euro im 1. Lehrjahr
  • 770 Euro im 2. Lehrjahr
  • 950 Euro im 3. Lehrjahr
  • 1300 Euro im 4. Lehrjahr

Auch hier jeweils monatlich in Brutto.

Für das grafische Gewerbe (Druckereien etc.) bekommst Du einen Lohn von 525 Euro im ersten Lehrjahr, 800 Euro im zweiten Lehrjahr, 1235 Euro im dritten Lehrjahr und 1500 im vierten Lehrjahr.

Im Bereich der Werbung und Marktkommunikation in WIEN als Angestellte beträgt das monatliche Einkommen im ersten Lehrjahr rund 602 Euro, 810 Euro im zweiten, 1008 im dritten Lehrjahr und schlussendlich 1187 Euro im Monat im vierten und letzten Lehrjahr.  Für alle anderen Bundesländer in diesem Bereich gibt es keine monatliche Regelung unter dem Kollektivvertrag.

Alle Beiträge, die hier angegeben sind, sind Brutto Beträge. Dies bedeutet, dass hier noch gewisse Abzüge, wie zum Beispiel Versicherung und Steuern dazu kommen.

Zur Lehrlingsstatistik gibt es für den Beruf Medienfachmann/- frau – Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien noch keine genauen Zahlen. Zu diesem Lehrberuf gibt es noch keine Statistiken, da man erst seit dem 1. Juni 2018 eine Ausbildung in diesem Bereich machen kann.

Es gibt noch anzumerken, dass bei allen Berufen rund um „Medienfachmann/- Frau“ die Löhne identisch sind. Insgesamt gibt es vier Schwerpunktberufe, welche man mit dem Kernthema Medienfachmann / Medienfachfrau lernen kann.

Aufstiegsmöglichkeiten Medienfachmann/- frau – Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien

Wenn Du im Beruf aufsteigen willst, dann ist ein Beruf mit Zukunft eine gute Garantie für viele Aufstiegsmöglichkeiten. Außerdem gibt es für diesen Lehrberuf diverse akademische Weiterbildungsmöglichkeiten, die den Aufstieg in der Branche um einiges erleichtern. Hierfür gibt es zudem wieder diverse Spezialisierungen, die Du anstreben kannst.

Lehre bei Lidl
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Eduscho>

TOP Lehrbetriebe

Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Lidl
Lehre bei CuA
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Eduscho>

Tools

Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Whatsapp
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Medienfachmann – Schwerpunkt Grafik, Print, Publishing und audiovisuelle Medien


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Drucktechniker - Schwerpunkt Digitaldruck


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Reprograf


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Beschriftungsdesigner und Werbetechniker


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Stempelerzeuger und Flexograf


Lehrdauer: 2 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Drucktechniker - Schwerpunkt Siebdruck


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Drucktechniker - Schwerpunkt Bogenflachdruck


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

Aktuell sind uns keine offenen Lehrstellen als Medienfachmann – Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien bekannt.

 

WhatsApp-Kanaleinladung

Entdecke blitzschnell neue Karrierechancen und spannende Networking-Möglichkeiten mit unserem WhatsApp-Kanal.

Kanal entdecken