Polsterer

Titelbild von Lehrberuf Polsterer auf Lehrlingsportal.at
Titelbild: Polsterer, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Quelle: Shutterstock.com , Bildnummer:264642077, Urheberrecht: Africa Studio

Dauer

3 Jahre

Popularität

Absteigend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ 1.400,00 - € 1.620,00

Polsterer / Polsterinnen stellen Polstermöbel, Matratzen sowie Wand- und Türpolsterungen her. Die Produktion erfolgt händisch und maschinell. Zum Einsatz kommen Materialien wie Leder, Baumwolle, Velours, Filz oder auch Kunststoff. Polsterer / Polsterinnen reparieren auch Polstermöbel und restaurieren Stilmöbel. Hierbei achten sie auf den Stil der unterschiedlichen historischen Epochen. Es ist daher wichtig, sich mit aktuellen Trends bei Materialien (pflanzlich, tierisch, synthetisch) auszukennen.  In diesem Beruf arbeitest du in Werkstätten und Fertigungshallen gemeinsam mit BerufskollegInnen sowie mit Hilfskräften zusammen. Es wird sowohl Einzel- als auch Serienfertigung betrieben.

 

Aufgaben als Polsterer

Einzelfertigung:

  • Polsterung des Möbelstückes wird auf einem Untergestell aufgebaut
  • Bespannung des Untergestells mit Gurten aus Jute oder Kunststofffasern
  • Befestigung von Sprungfedern aus Stahldraht
  • Maßgenauigkeit, Festigkeit und Elastizität herstellen
  • Ummantelung des Federgrundes mit Kokosfasern oder Afrik (Fasermaterial aus Palmblättern) zwecks
  • Ausgleich von Unebenheiten des Federgrundes
  • Aufbringen einer elastischen Polsterschicht
  • Abdeckung dieser Schicht (Pikierung) mit einem Bezug aus Baumwollstoff
  • abschließendes Überziehen des Möbelstücks mit einem Möbelstoff
  • Stoffteile nach Schnittmuster zuschneiden und zusammennähen

Serienfertigung:

  • Einstellen und Bedienen von Maschinen und Vorrichtungen
  • Einsatz von natürlichen Polstermaterialien mit Gummi gemischt
  • Beziehen der vorgepolsterten Möbelgestelle mit Überzügen
  • Endkontrolle der fertigen Produkte
  • Koordination und Leitung der verschiedenen Abteilungen des Produktionsablaufes
  • Mitarbeit in der Entwurfs- bzw. Entwicklungsabteilung größerer Betriebe

generell:

  • Durchführung von Reparaturarbeiten an Polstermöbeln

 

Voraussetzungen für den Lehrberuf Polsterer

Du bist in guter körperlicher Verfassung, hast Farbensinn und gestalterische Fähigkeiten? Deine Auge-Hand-Koordination ist gut, ebenso deine Fingerfertigkeit? Toll! Du bringst bereits wesentliche Voraussetzungen für diesen Lehrberuf mit. Du arbeitest weiters systematisch, kannst dich gut konzentrieren und bist aufmerksam. Außerdem bist du handwerklich geschickt, hast räumliches Vorstellungsvermögen und gutes Augenmaß. Wichtig in diesem Beruf: Kreativität, Umweltbewusstsein. Wenn du auch über Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit verfügst, eignest du dich für diesen Beruf. Natürlich sind Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Freundlichkeit und Pünktlichkeit - wie generell in der Arbeitswelt - für eine erfolgreiche Berufsausübung günstig.

 

Berufsaussichten als Polsterer

Polsterer / Polsterinnen sind vorrangig in Betrieben der industriellen Polstermöbelherstellung tätig. Zu einem geringen Teil arbeiten sie auch in Unternehmen des Tapezierergewerbes, in Betrieben, die auf Polstermöbelerzeugung und –reparatur spezialisiert sind. Derzeit besteht sowohl im Tapezierergewerbe als auch in der Polstermöbelindustrie Bedarf an Fachkräften, die alle Möglichkeiten der Polsterung beherrschen. In Gewerbebetrieben werden allerdings oft AbsolventInnen des Lehrberufs „Tapezierer und Dekorateur“ bevorzugt, da die Ausbildung handwerklich umfangreicher gestaltet ist. In diesem Lehrberuf bestehen für Frauen und Männer die gleichen Beschäftigungschancen.

Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Lidl

TOP Lehrbetriebe

Lehre bei Eduscho>
Lehre bei CuA
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Lidl
Lehre bei Kühne und Nagel

Tools

Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Whatsapp
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Schuhmacher


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

BekleidungsgestalterIn (mit MODULEN)


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Polsterer


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Textilgestalter mit Schwerpunkt Weberei


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Rauwarenzurichter


Lehrdauer: 2 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Gerber


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Schuhfertiger


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

Handschuhmacher


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Textil / Mode / Leder Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

Aktuell sind uns keine offenen Lehrstellen als Polsterer bekannt.

 

WhatsApp-Kanaleinladung

Entdecke blitzschnell neue Karrierechancen und spannende Networking-Möglichkeiten mit unserem WhatsApp-Kanal.

Kanal entdecken