Lehrlingseinkommen als FertigungsmesstechnikerIn – Schwerpunkt Produktmessung

Titelbild von Lehrberuf FertigungsmesstechnikerIn – Schwerpunkt Produktmessung auf Lehrlingsportal.at
Portrait: FertigungsmesstechnikerIn – Schwerpunkt Produktmessung, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Stock-Fotografie-ID:814398906

 

FertigungsmesstechnikerIn – Schwerpunkt Produktmessung Lohn

Während der Lehrausbildung erhalten Lehrlinge in Österreich ein Gehalt. Dieses Gehalt ist meistens noch nicht so hoch, wie nach der Lehrausbildung. Dennoch hat man so schon sein erstes eigenes Geld, welches man monatlich verdient. Der erste Schritt in Richtung Selbständigkeit als Erwachsener. Auch im Lehrberuf als FertigungsmesstechnikerIn – Schwerpunkt Produktmessung gibt es einen Lohn. Bei diesem Lohn handelt es sich um einen Mindestlohn, der durch den sogenannten Kollektivvertrag geregelt ist. Dieser Kollektivvertrag regelt nicht nur die Mindestlöhne, sondern auch die Anstellungsverhältnisse. Der Kollektivvertrag ist mit dem Mindestlohn bei jedem Lehrberuf etwas anders ausgelegt. Er bietet aber die Grundlage, für das Gehalt, welches Du in den Lehrjahren verdienst. Das Lehrlingsportal.at bietet dir in diesem Abschnitt eine Übersicht über den Lohn in der Lehre als FertigungsmesstechnikerIn – Schwerpunkt Produktmessung. Dies hilft dir schon vorab, ein genaueres Bild über den Lehrberuf zu machen.

Mindestlohn FertigungsmesstechnikerIn – Schwerpunkt Produktmessung

Die Lehre FertigungsmesstechnikerIn – Schwerpunkt Produktmessung hat einen gut strukturierten monatlichen Mindestlohn. Anhand von Beispielen zeigen wir dir auf, wie dieser Mindestlohn aussehen könnte.

Beispiel: Metallindustrie: Metalltechnische Industrie (Maschinen- und Metallwarenindustrie, Gießerei-Industrie), Fahrzeugindustrie, Nichteisen-Metallindustrie, Stahlindustrie:

·         Im 1. Lehrjahr bekommst Du mindestens 800 Euro pro Monat

·         Im 2. Lehrjahr bekommst Du mindestens 1.000 Euro pro Monat

·         Im 3. Lehrjahr bekommst Du mindestens 1.325 Euro pro Monat

·         Im 4. Lehrjahr bekommst Du mindestens 1.750 Euro pro Monat

Mit dem Beispiel der Kunststoff verarbeitenden Industrie:

·         993 Euro monatlich im 1. Lehrjahr

·         1.242Euro monatlich im 2. Lehrjahr

·         1.490 Euro monatlich im 3. Lehrjahr

·         1.738 Euro monatlich im 4. Lehrjahr

Zwischen dem Lehrbetrieb und dem Lehrling können auch individuelle Absprachen und Abmachungen gehalten werden was den Lohn betrifft. Der Lohn darf aber laut Gesetz niemals unter den Mindestlohnbestimmungen liegen.

Lehrlingsstatistik und Weiterbildung

Für den Lehrberuf FertigungsmesstechnikerIn – Schwerpunkt Produktmessung gibt es noch keine gute Statistik. Der Lehrberuf ist noch neu und es wird erst in den nächsten Jahren fundierte Kenntnisse und Statistiken über diese Lehre geben.

In Sachen Weiterbildung bieten sich in diesem Bereich sehr viele Möglichkeiten dank dem Wirtschaftsförderungsinstitut und dem Berufsförderungsinstitut. Während deiner Lehre kannst Du diverse Kurse und Weiterbildungen z.B. die Werkmeisterschule besuchen. Zusätzliche Weiterbildungen vertiefen dein Fachwissen und helfen dir, nach der Lehre einen höheren Berufseinstieg in dieser Branche zu ermöglichen.

Aufstiegsmöglichkeiten FertigungsmesstechnikerIn – Schwerpunkt Produktmessung

Nach einem erfolgreichen Lehrabschluss bieten sich diverse Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb eines Betriebs. Diverse Führungspositionen wie Teamleiter, Abteilungsleiter oder Werkmeister sind möglich. Durch diverse Empfehlungen und Weiterbildungen sind auch höhere Aufstiege möglich. Durch die sehr hohe Nachfrage an qualifiziertem Personal, hast Du in diesem Beruf sehr gute Chancen.

Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Porr
Lehre bei Porr
Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Kühne und Nagel

Tools

Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Whatsapp
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Uhrmacher- Zeitmesstechniker


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Goldschmied, Silberschmied und Juwelier


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Büchsenmacher


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Kälteanlagentechniker


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Land- und Baumaschinentechniker – Schwerpunkt Baumaschinen


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Kraftfahrzeugtechniker (mit MODULEN)


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Schiffbauer


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Chirurgieinstrumentenerzeuger


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre