Gießereitechniker

Titelbild von Lehrberuf Gießereitechniker auf Lehrlingsportal.at
Portrait: Gießereitechniker, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Stockfoto-ID: 130747679; Andriy Solovyov

Dauer

4 Jahre

Popularität

Absteigend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ 2.130,00 - € 2.160,00

Dieser Lehrberuf kann mit dem Schwerpunkt "Eisen- und Stahlguss" oder "Nichteisenmetallguss" erlernt werden. Gießereitechniker / Gießereitechnikerinnen mit Schwerpunkt Eisen- und Stahlguss stellen Gussteile aus Eisen und Stahl her. Sie sind in Betrieben des Gießereigewerbes tätig sowie in der Eisen-, Stahl- und Maschinenbauindustrie. Zu ihren Erzeugnissen zählen Maschinen- und Motorteile, Turbinen uvm. Gießereitechniker / Gießereitechnikerinnen mit Schwerpunkt Nichteisenmetallguss arbeiten in Betrieben des Gießereigewerbes und der Leichtmetall-, Buntmetallgießereiindustrie und Maschinenbauindustrie. Sie stellen Gussteile aus Nichteisenmetallen und Legierungen her. Gießereitechniker / Gießereitechnikerinnen sind gemeinsam mit BerufskollegInnen und anderen Fachkräften in Werks- und Maschinenhallen tätig.

 

Aufgaben als Gießereitechniker

  • Holz-, Metall- und Kunststoffmodelle in Formsand einbetten
  • Vorbereiten des Gießprozesses
  • Zusammenbauen der Gussformen
  • Zusammenmischung der Metalle zu Legierungen
  • Metalle im Schmelzofen schmelzen
  • Gussstücke mit Strahlsandgebläse reinigen
  • mehrteilige Gussstücke zusammenschweißen und –löten
  • Gussteile überprüfen, evtl. Korrekturen vornehmen
  • Anfertigung von Konstruktions- und Werkzeichnungen
  • Durchführung von Werkstoffberechnungen
  • Rüsten, An- und Ausfahren sowie Bedienen der Produktionsanlagen
  • Durchführung spezieller Nachbehandlungsmethoden für Eisen- und Stahlguss
  • Mitarbeit bei Wartung, Instandhaltung und Pflege der betriebsspezifischen Maschinen
  • Ausführung der Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen- , Umwelt- und Qualitätsstandards

Voraussetzungen für den Lehrberuf Gießereitechniker

Du bist in guter körperlicher Verfassung und verfügst über gute körperliche Reaktionsfähigkeit? Außerdem verfügst du über räumliches Vorstellungsvermögen und handwerkliche Geschicklichkeit? Toll! Du bringst bereits wesentliche Voraussetzungen für diesen Lehrberuf mit. Deine Arbeitsweise ist weiters systematisch, aufmerksam und konzentriert. Da du in diesem Beruf mitunter großer Hitze ausgesetzt bist und es auch zu starker Dampf- und Rauchentwicklung kommt, solltest du körperlich belastbar und möglichst unempfindlich sein, physische Ausdauer ist ebenfalls vorteilhaft, Wendigkeit ebenso. Zusätzlich hast du eine gute Beobachtungsgabe und gutes Augenmaß. Ebenfalls notwendig in diesem Lehrberuf: Sicherheitsbewusstsein und Umweltbewusstsein. Wenn du auch psychische Belastbarkeit mit in die Lehre bringst, bist du für diesen Beruf geeignet. Diese benötigst du, weil es einerseits im Berufsleben zu Termin- und Zeitdruck kommen kann, du andererseits auch mit Schicht- und Nachtarbeit konfrontiert sein wirst.

 

Berufsaussichten als Gießereitechniker

Gießereitechniker / Gießereitechnikerinnen sind in kleinen und mittleren Betrieben des Gießereigewerbes sowie in Großbetrieben der Gießereiindustrie tätig. Die Gießerei wird immer mehr von anderen Techniken der Teilefertigung verdrängt, so beispielsweise in der Maschinenindustrie durch teil- und vollautomatische Metallbearbeitung. Die wirtschaftliche Lage der Gießereiindustrie ist generell auch eher schlecht, wodurch die Jobaussichten für Gießereitechniker / Gießereitechnikerinnen eher ungünstig sind. Dieser Beruf bringt starke körperliche Belastung und hohe Anforderungen (z.B. Tragen, Heben) mit sich, weshalb hauptsächlich Männer als Gießereitechniker / Gießereitechnikerinnen tätig sind.

Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Spar
Lehre bei Porr
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Eduscho>
Lehre bei CuA
Lehre bei Porr

Tools

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on whatsapp
Teilen auf Whatsapp
Share on email
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Metalldesigner


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Land- und Baumaschinentechniker – Schwerpunkt Baumaschinen


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Werkstofftechniker (mit MODULEN)


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Metallbearbeiter


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Waffenmechaniker


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Prozesstechniker


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Konstrukteur


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Elektrotechnik / Elektronik / Telekommunikation Jahre

Metalltechniker (mit Modulen)


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN