Transportbetontechniker

Titelbild von Lehrberuf Transportbetontechniker auf Lehrlingsportal.at
Titelbild: Transportbetontechniker, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Quelle: Shutterstock.com , Bildnummer:53830405, Urheberrecht: Dmitry Kalinovsky

Dauer

3 Jahre

Popularität

Absteigend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ 2.160,00 - € 2.340,00

Transportbetontechniker / Transportbetontechnikerinnen organisieren den Herstellungsprozess von Transportbeton und führen ihn durch. Transportbeton ist Beton, der in einem Betonwerk hergestellt und anschließend frisch zu Baustellen gebracht wird. Transportbetontechniker / Transportbetontechnikerinnen nehmen Aufträge an, bereiten die Produktion vor und überwachen die oft computergesteuerten Anlagen. Sie füllen den Beton ab und bereiten die Reststoffe für eine neuerliche Verwendung wieder auf. Außerdem erledigen Transportbetontechniker / Transportbetontechnikerinnen auch administrative Arbeiten. Sie arbeiten in Unternehmen unterschiedlicher Größe in Büros und Produktionshallen. Als Transportbetontechniker / Transportbetontechnikerin bist du im Team mit BerufskollegInnen und anderen Fach- und Hilfskräften tätig. Viele Arbeiten werden im Freien erledigt. Unempfindlichkeit gegenüber Staub- und Lärmbelastung ist in diesem Beruf sehr wichtig.

 

Aufgaben als Transportbetontechniker

  • Entgegennahme von KundInnenbestellungen
  • Planung der Durchführung des Auftrages gemäß Kundenwunsch
  • Vorbereitung der Produktion
  • Herstellung des Transportbetons nach KundInnenwunsch
  • Auswahl und Prüfung der Ausgangsstoffe und Zusatzmittel
  • Einrichtung, Überwachung und Bedienung von Lagereinrichtungen, Förder-, und Produktionsanlagen
  • Proben entnehmen und prüfen
  • Durchführen von Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • bei Störungen in den Produktionsprozess eingreifen und Fehler beheben
  • Instandhaltung, Wartung und Reinigung der Maschinen und Anlagen
  • Wiederaufbereitungsanlagen für Restbeton und –mörtel einrichten und bedienen
  • Erledigung administrativer Arbeiten (z.B. Erstellung von Lieferbegleitpapieren)

 

Voraussetzungen für den Lehrberuf Transportbetontechniker

Du bist körperlich ausdauernd und psychisch belastbar? Belastung durch Staub und Lärm macht dir nichts aus? Deine Haut ist unempfindlich? Toll! Du bringst bereits einige der wesentlichen Voraussetzungen mit, die du für diesen Lehrberuf brauchst. Weiters hast du technisches Verständnis und eine gute Reaktionsfähigkeit. Zu deinen Stärken zählen auch Aufmerksamkeit, Sicherheitsbewusstsein und Teamfähigkeit. Wenn du zusätzlich über eine systematische Arbeitsweise verfügst und kundenorientiert bist, eignest du dich für diesen Beruf. Mitbringen solltest du auch die Bereitschaft zur Akkordarbeit.

 

Berufsaussichten als Transportbetontechniker

Transportbetontechniker / Transportbetontechnikerinnen arbeiten in Transportbetonwerken der Transportbetonindustrie. Diese Betriebe gibt es an verschiedenen Standort in ganz Österreich.

Da der Lehrberuf erst im Jahr 2009 eingeführt wurde, lassen sich noch keine sicheren Aussagen über die Arbeitsmarktchancen bzw. Berufsaussichten der Transportbetontechniker / Transportbetontechnikerinnen treffen. Die Branche muss aber den steigenden Anforderungen in Technik und Qualität gerecht werden, weshalb man mit guten Jobchancen in der Zukunft rechnen kann. Da es bisher keine spezielle Lehrausbildung für die Transportbeton-Branche gegeben hat, können LehrabsolventInnen vor allem in den ersten Jahren des neuen Lehrberufs von großer Nachfrage nach Fachkräften ausgehen. Bisher wurden vor allem angelernte Arbeitskräfte und Fachkräfte aus anderen Lehrberufen herangezogen.

Lehre bei Spar
Lehre bei Kuehne + Nagel
Lehre bei CuA

Tools

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on whatsapp
Teilen auf Whatsapp
Share on email
Teilen per E-Mail

OFFENE LEHRSTELLEN