Glasverfahrenstechniker – Schwerpunkt Hohlglasproduktion

Titelbild von Lehrberuf Glasverfahrenstechniker – Schwerpunkt Hohlglasproduktion auf Lehrlingsportal.at
Portrait: Glasverfahrenstechniker – Schwerpunkt Hohlglasproduktion, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Istockphoto-952922172-SergeyVButorin

Dauer

3 ½ Jahre

Popularität

Gleichbleibend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ 1.760,00 - € 2.420,00

Glasverfahrenstechniker – Schwerpunkt Hohlglasproduktion

Der Beruf Glasverfahrenstechniker – Schwerpunkt Hohlglasproduktion ist ein neuer Lehrberuf und kann seit dem 1.Juni 2018 erlernt werden. Daher wird dieser Ausbildungsberuf als befristeter Ausbildungsversuch gelistet. Die Lehre kann hierbei bis zum 31.Mai 2025 begonnen werden.

Damit Du diesen Beruf etwas näher kennenlernst gibt es einige Merkmale, die wir dir vorstellen möchten. Lehrlingsportal.at beschreibt für dich verschiedene Berufe. Zusätzlich bieten wir dir eine Übersicht über die Gehälter und statten dich für jeden Beruf mit einem Musterbewerbungsschreiben aus. Ein ähnlicher Beruf wie Glasverfahrenstechniker – Schwerpunkt Hohlglasproduktion ist der Beruf Glasverfahrenstechniker – Schwerpunkt Flachglasveredelung.

Was macht ein Glasverfahrenstechniker – Schwerpunkt Hohlglasproduktion

Als Glasverfahrenstechniker mit Schwerpunkt Hohlglasproduktion hast du grundsätzlich mit der Herstellung von Glas im industriellen Umfeld zu tun. Mit dem Schwerpunkt „Hohlglasproduktion“ ist die Herstellung und Verarbeitung von Glasflaschen oder Konservengläsern gemeint. Zusätzlich wirst Du in der Grundausbildung vieles über die Herstellung von Glas lernen. Das erlernen der verschieden benötigten Rohstoffe und die Verschmelzung zu Glas ist ein Kernthema dieser Lehre. Auch wird lernst Du in dieser Ausbildung wie man mit den speziellen Geräten und Maschinen für die Glasherstellung umgeht, so dass du als GlasverfahrenstechnikerIn – Hohlglasproduktion ein fundiertes Wissen besitzt. Folgende Tätigkeiten werden dir in diesem Beruf beigebracht:

  • Prüfen und Auswählen der verschiedenen Rohstoffe und Materialien
  • Die Verarbeitung von Glas zu Hohlglas Produkten
  • Nachbehandlung von Hohlglasprodukten
  • Das Beseitigen von Störungen und Mängel, die durch die Produktion entstanden sind.
  • Optimierung der Produkte damit das Produkt an die Endproduktion und den Verkauf weitergegeben werden kann.

Natürlich gibt es noch viele weitre Schritte und spannende Themen die dir in dieser Ausbildung zum Glasverfahrenstechniker – Schwerpunkt Hohlglasproduktion beigebracht werden.

Welche Anforderungen hat eine Lehre als Glasverfahrenstechniker – Schwerpunkt Hohlglasproduktion

Um dem Anforderungen gerecht zu werden gibt es keine festen Kriterien, es ist aber ein sehr großer Vorteil, wenn Du eine Handwerkliche Begabung und eventuell auch schon eine Handwerkliche Erfahrung (durch Arbeiten in der Schule oder Praktika) besitzt. In diesem Beruf wirst Du Dinge Schleifen und Sägen müssen, daher ist der gekonnte Umgang mit Werkzeugen und Maschinen ein sehr großer Vorteil. Eine weitere Grundbedingung die von Lehrbetrieben gefordert werden sind oftmals einen Schulabschluss.

Berufsaussichten nach der Ausbildung

Hast Du die Ausbildung zum Glasverfahrenstechniker – Schwerpunkt Hohlglasproduktion abgeschlossen, so stehen dir die Türen in den meisten Betrieben in dieser Branche offen. Zwar ist der Markt stabil und die Nachfrage nach Glasprodukten besteht, es ist aber für viele Betriebe sehr wichtig, dass diese Fachpersonen (auch nach der Ausbildung) anstellen können. In den nächsten Jahren wird der Arbeitsmarkt für diesen Beruf gleich bleiben. Es sind also keine großen Schwankungen bei den Arbeitsplätzen zu erwarten. Ausbildungen mit einem Schwerpunkt wie beim „Glasverfahrenstechniker – Schwerpunkt Hohlglasproduktion“ sind immer wieder in ganz Österreich gefragt. Nach der Ausbildung kannst Du dich in diesem Sinne auch über einen höheren Lohn freuen.

Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Lidl

TOP Lehrbetriebe

Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Lidl
Lehre bei CuA
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Kühne und Nagel

Tools

Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Whatsapp
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Hohlglasveredler - Kugeln


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bergbau / Rohstoffe / Glas / Keramik / Stein Jahre

Bildhauer


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bergbau / Rohstoffe / Glas / Keramik / Stein Jahre

Hohlglasveredler - Glasmalerei


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bergbau / Rohstoffe / Glas / Keramik / Stein Jahre

Glasbläser und Glasinstrumentenerzeuger


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bergbau / Rohstoffe / Glas / Keramik / Stein Jahre

Kristallschleiftechniker


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bergbau / Rohstoffe / Glas / Keramik / Stein Jahre

Glasmacher


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bergbau / Rohstoffe / Glas / Keramik / Stein Jahre

Kerammaler


Lehrdauer: 2 Jahre
Branche: Bergbau / Rohstoffe / Glas / Keramik / Stein Jahre

Glasverfahrenstechniker – Schwerpunkt Hohlglasproduktion


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Bergbau / Rohstoffe / Glas / Keramik / Stein Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

Aktuell sind uns keine offenen Lehrstellen als Glasverfahrenstechniker – Schwerpunkt Hohlglasproduktion bekannt.

 

WhatsApp-Kanaleinladung

Entdecke blitzschnell neue Karrierechancen und spannende Networking-Möglichkeiten mit unserem WhatsApp-Kanal.

Kanal entdecken