Bewerbungstipps als Stempelerzeuger und Flexograf

Titelbild von Lehrberuf Stempelerzeuger und Flexograf auf Lehrlingsportal.at
Titelbild: Stempelerzeuger und Flexograf, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Quelle: Shutterstock.com , Bildnummer:74286469, Urheberrecht: Ilya Andriyanov

In unserem Reiter “Bewerben” findest du neben der Vorlage für ein Bewerbungsschreiben als Stempelerzeuger und Flexograf / Stempelereugerin und Flexografin auch Hinweise und Tipps, worauf du bei deiner schriftlichen Bewerbung für deinen Lehrberuf achten sollst.

In unseren Tipps und Infos erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst.
Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und ein Foto zur Bewerbung.

Im Berufsbild “Stempelerzeuger und Flexograf / Stempelerzeugerin und Flexografin” erhältst du wichtige Informationen über den Lehrberuf, welche du in deinem Bewerbungsschreiben einbauen kannst. Die Karriereseite des Lehrbetriebs liefert dir wichtige Informationen zum Unternehmen, achte darauf, dass du diese in das Bewerbungsschreiben einbaust, so zeigst du dem Personalverantwortlichen, dass du dich gut vorbereitet hast.

Bewerbungsschreiben Stempelerzeuger und Flexograf

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zum Stempelerzeuger und Flexograf / zur Stempelerzeugerin und Flexografin.


Sehr geehrter Herr Mustermann,

mit großem Interesse habe ich mich über die von Ihnen auf Lehrlingsportal.at ausgeschriebene Lehrstelle zur Stempelerzeugerin und Flexografin informiert und bewerbe mich nun um diesen Ausbildungsplatz.

Ich möchte gerne die Lehre zur Stempelerzeugerin und Flexografin ergreifen, da ich glaube, für diesen Beruf sehr gut geeignet zu sein. Das Interesse für die Stempelerzeugung habe ich wohl von meinem Großvater mitbekommen, der vor vielen Jahren in der Stempelerzeugung tätig war und mir immer viele Geschichten aus seinem Berufsleben erzählt hat. Als Kind habe ich auch einige Stempel von ihm erhalten und aus unterschiedlichen Materialien selbst welche angefertigt. Seit einigen Jahren habe ich nun diesen Berufswunsch und würde mich freuen, wenn er in Ihrem Unternehmen wahr werden könnte. Ich arbeite genau und konzentriert, habe gutes Sehvermögen und bin geschickt im Arbeiten mit meinen Händen. Generell bin ich ein motivierter und kommunikativer Mensch, der organisiert und strukturiert arbeitet. Außerdem bin ich ein Teamplayer. Im Moment bin ich Schülerin der NMS St. Johann in Graz und werde diese im Sommer abschließen. Ich kann noch auf keine praktische Erfahrung im Bereich Stempelerzeugung und Flexografie verweisen, habe aber eine schnelle Auffassungsgabe und bin mir sicher, mich rasch in Ihren Betrieb einfügen zu können.

In meiner Freizeit widmen ich mich dem Sammeln von Mineralien und besuche zu diesem Zweck auch hin und wieder Ausstellungen und Messen im Inland und im benachbarten Ausland. Neben dieser Leidenschaft jogge ich gerne und erkunde dabei mehrmals wöchentlich die Umgebung. Die Bewegung stellt einen guten Ausgleich zum Schulalltag dar.

Ich möchte meine Lehre gerne in Ihrem Unternehmen absolvieren, weil Sie Ihren Lehrlingen neben einer spannenden Ausbildung auch die Möglichkeit der Teilnahme an einem vielfältigen Sportprogramm und die ÖBB-Jahreskarte für den Arbeitsweg bieten.

Gerne erzähle ich Ihnen persönlich mehr über mich und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Martina Meier


Wichtiger Hinweis:
Nutze die oben angeführte Mustervorlage als Anregung. Unternehmen erkennen sofort, wenn du deine Bewerbung nur kopiert oder eine Vorlage verwendet hast. Gehe in deinem Bewerbungsschreiben auf das Unternehmen und seine Tätigkeit ein, um dein Interesse zu zeigen.

Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Lidl
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Eduscho>

TOP Lehrbetriebe

Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Eduscho>
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei CuA
Lehre bei Lidl

Tools

Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Whatsapp
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Drucktechniker - Schwerpunkt Siebdruck


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Medienfachmann – Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Foto- und Multimediakaufmann


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Drucktechniker - Schwerpunkt Rollenrotationsdruck


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Medienfachmann – Schwerpunkt Grafik, Print, Publishing und audiovisuelle Medien


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Drucktechniker - Schwerpunkt Digitaldruck


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

Papiertechniker


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Grafik / Druck / Papier / Fotografie Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

Aktuell sind uns keine offenen Lehrstellen als Stempelerzeuger und Flexograf bekannt.

 

WhatsApp-Kanaleinladung

Entdecke blitzschnell neue Karrierechancen und spannende Networking-Möglichkeiten mit unserem WhatsApp-Kanal.

Kanal entdecken