Bewerbungstipps als Stuckateur und Trockenausbauer

Titelbild von Lehrberuf Stuckateur und Trockenausbauer auf Lehrlingsportal.at
Titelbild: Stuckateur und Trockenausbauer, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Quelle: Shutterstock.com , Bildnummer:194405987, Urheberrecht: Dmitry Kalinovsky

In unserem Reiter “Bewerben” findest du neben der Vorlage für ein Bewerbungsschreiben als Stuckateur und Trockenausbauer / Stuckateurin und Trockenausbauerin auch Hinweise und Tipps, worauf du bei deiner schriftlichen Bewerbung für deinen Lehrberuf achten sollst.

In unseren Tipps und Infos erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst.
Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und ein Foto zur Bewerbung.

Im Berufsbild “Stuckateur und Trockenausbauer / Stuckateurin und Trockenausbauerin” erhältst du wichtige Informationen über den Lehrberuf, welche du in deinem Bewerbungsschreiben einbauen kannst. Die Karriereseite des Lehrbetriebs liefert dir wichtige Informationen zum Unternehmen, achte darauf, dass du diese in das Bewerbungsschreiben einbaust, so zeigst du dem Personalverantwortlichen, dass du dich gut vorbereitet hast.

Bewerbungsschreiben Stuckateur und Trockenausbauer

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zum Stuckateur und Trockenausbauer / zur Stuckateurin und Trockenausbauerin.


Sehr geehrter Herr Mustermann,

mit großem Interesse habe ich mich über die von Ihnen auf Lehrlingsportal.at ausgeschriebene Lehrstelle zum Stuckateur und Trockenausbauer informiert und bewerbe mich nun um diesen Ausbildungsplatz.

Ich möchte gerne die Lehre zum Stuckateur und Trockenausbauer ergreifen, da ich glaube, für diesen Beruf sehr gut geeignet zu sein. Ich bin kräftig und ausdauernd, schwindelfrei und gerne mit meinen Händen tätig. Meine Arbeitsweise ist systematisch, konzentriert und genau. Die Arbeit in einem Team schätze ich, darüber hinaus würde ich mich als humorvoll und kommunikativ beschreiben. Was ich noch mitbringe, ist Sinn für Farben und für die Gestaltung von Räumen. Ein gewisser Sinn für Ästhetik wurde mir sicher in die Wiege gelegt, immerhin ist meine Mutter Malerin und mein Vater Architekt. Mein Interesse für den Beruf des Stuckateurs und Trockenausbauers hat sich im Laufe meiner Schulzeit entwickelt. Zwei meiner besten Freunde haben schon vor längerer Zeit die Lehre in diesem Beruf absolviert und sind in ihrem Berufsleben sehr zufrieden. Ich bin ein flexibler Mensch, arbeite zügig, aber trotzdem genau. Konzentration bei der Arbeit fällt mir nicht schwer. Bezüglich des Arbeitsortes bin ich sehr flexibel, ich kann mir auch gut vorstellen, im Ausland tätig zu sein. Gerne würde ich meine Talente und Fähigkeiten in Ihr Unternehmen einbringen und als Auszubildender Teil Ihres Teams werden.

Im Moment bin ich Schüler der NMS St. Johann in Graz und werde diese im Sommer abschließen. Ich kann auf ein zweiwöchiges Praktikum in einem Stuckateurbetrieb zurückblicken, das mir viel Spaß gemacht hat. Ich durfte an der Gestaltung einer Fassade mitarbeiten und konnte dabei viel lernen.

In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit Freunden und beschäftige mich mit Kunstgeschichte, wobei mich vor allem Kirchen unterschiedlicher Glaubensrichtungen faszinieren. Wenn mir noch Zeit bleibt, gehe ich Laufen oder fahre mit dem Rad.

Ich möchte meine Lehre gerne in Ihrem Unternehmen absolvieren, weil Sie Ihren Lehrlingen neben einer spannenden Ausbildung auch die Möglichkeit der Teilnahme an einem vielfältigen Kulturprogramm und die ÖBB-Jahreskarte für den Arbeitsweg bieten.

Gerne erzähle ich Ihnen persönlich mehr über mich und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Meier


Wichtiger Hinweis:
Nutze die oben angeführte Mustervorlage als Anregung. Unternehmen erkennen sofort, wenn du deine Bewerbung nur kopiert oder eine Vorlage verwendet hast. Gehe in deinem Bewerbungsschreiben auf das Unternehmen und seine Tätigkeit ein, um dein Interesse zu zeigen.

Lehre bei Lidl
Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Eduscho>
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Lidl
Lehre bei CuA

Tools

Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Whatsapp
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Betonbauspezialist – Schwerpunkt Konstruktiver Betonbau


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Holzblasinstrumentenerzeuger


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Bodenleger


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Straßenerhaltungsfachmann


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Blechblasinstrumentenerzeuger


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Bootbauer


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Tiefbauer


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Tiefbauspezialist – Schwerpunkt Verkehrswegebau


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

WhatsApp-Kanaleinladung

Entdecke blitzschnell neue Karrierechancen und spannende Networking-Möglichkeiten mit unserem WhatsApp-Kanal.

Kanal entdecken