Tierärztlicher Ordinationsassistent

Titelbild von Lehrberuf Tierärztlicher Ordinationsassistent auf Lehrlingsportal.at
Titelbild: Tierärztlicher Ordinationsassistent, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Istockphoto-964301888-didesign021

Dauer

3 Jahre

Popularität

Gleichbleibend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ 1.540,00 - € 2.300,00

Tierärztlicher Ordinationsassistent

Damit Du optimal in die Berufsausbildung starten kannst ist es wichtig, dass Du dich vorab detailliert über die Berufe informierst. Damit dir dies einfacher gelingt, haben wir von Lehrlingsportal.at eine Übersicht mit Berufsinformationen und Gehalts Infos über die Ausbildung zum Tierärztlicher Ordinationsassistent zusammengestellt. Mit diesen Infos wird es dir leichter fallen, noch mehr über diesen Ausbildungsberuf zu erfahren.

Was macht ein Tierärztlicher Ordinationsassistent

Als Tierärztlicher Ordinationsassistent/Ordinationsassistentin leistest Du Unterstützungsarbeit bei Tierärzten und Tierärztinnen. Je nach Größe und Art der Ordination fallt der Arbeitsumfang in einem unterschiedlichen Maß an. In diesem Beruf wirst Du allgemeine Arbeiten im Bereich der Unterstützung unternehmen. So kannst Du zum Beispiel bei Untersuchen und Behandlungen eines Tieres dem Tierarzt helfen oder Du bereitest z.B. verschiedene Werkzeuge und medizinische Apparaturen vor. Es ist aber auch so, dass Du als Tierärztliche OrdinationsassistentIn groß mehrheitlich auch Arbeiten um administrativen Bereich (Organisationstechnisch) einiges arbeiten wirst. Zu diesen Aufgaben gehören unter anderem das kontrollieren von Instrumenten, Lagerbeständen und aber auch das Reinigen von Behandlungstischen und Arbeitsutensillien.

Die Berufsausbildung als Tierärztlicher Ordinationsassistent in einem Lehrbetrieb bildet dich für folgende Aufgaben aus: Das Betreuen von Tieren und den Tierhaltern während und auch nach der Behandlung. Du wirst dem Tierarzt/Tierärztin in verschiedenen Situationen Assistieren. Vor allem bei Behandlungen und Operationen wird dies öfters der Fall sein. Auch das Betreuen von Tieren in stationärer Behandlung gehört zu diesem Berufsbild.

Ein wesentlicher Teil des Assistierens ist auch das Dokumentieren der Befunde, die durch den Tierarzt gemacht werden. Diese sind wichtig für den weiteren Behandlungsverlauf.

Und zum Schluss gehört zur Ausbildung auch das erlernen von Organisationstechnischen Aufgaben – damit in der Praxis alles rund läuft.

Welche Anforderungen hat die Ausbildung zum Tierärztlicher Ordinationsassistent?

Um den verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden, sollte man das Berufsbild als ganzes betrachten. In diesem Beruf ist es wichtig, dass man gut mit Tieren auskommt. Eine gewisse Tierliebe ist deshalb sehr wichtig. Jeden Tag arbeitet man mit Tieren zusammen. Für die verschiedenen Aufgaben die dabei Auffallen sind Hand-Augen Koordination, die Kontaktfähigkeit und die Teamfähigkeit eine wichtige Rolle – auch nach der Ausbildung. Gerade in diesem Beruf ist es wichtig, dass die Chemie zwischen Arzt und Assistent passt. Außerdem solltest Du eine gewisse Geruchsunenpfindlichkeit mitbringen. In diesem Beruf ist man verschiedenen Gerüchen ausgesetzt, die nicht immer angenehm sind.

Berufsaussichten Tierärztlicher Ordinationsassistent

Die Anzahl der Dienstleistungen im Veterinär Bereich ist in den letzten Jahren leicht gestiegen. Dies hat damit zu tun, dass es in den letzten Jahren zu einem Anstieg an Haustieren gekommen ist. Deswegen kannst Du auch davon ausgehen, dass die Ausbildung und der Beruf als Tierärztlicher Ordinationsassistent sehr gefragt ist und in Österreich laufend gelehrt wird. Ein Eingang oder Abstieg der Nachfrage ist nicht zu erwarten.

Lehre bei Eduscho>
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Lidl
Lehre bei Kühne und Nagel

TOP Lehrbetriebe

Lehre bei Lidl
Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei CuA

Tools

Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Whatsapp
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Orthopädietechniker


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Gesundheit / Medizin Jahre

Hörgeräteakustiker


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Gesundheit / Medizin Jahre

Zahntechnischer Fachassistent


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Gesundheit / Medizin Jahre

Masseur


Lehrdauer: 2 Jahre
Branche: Gesundheit / Medizin Jahre

Feinoptiker


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Gesundheit / Medizin Jahre

Augenoptiker - Augenoptikerin


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Gesundheit / Medizin Jahre

Orthopädieschuhmacher


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Gesundheit / Medizin Jahre

Zahntechniker


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Gesundheit / Medizin Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

Aktuell sind uns keine offenen Lehrstellen als Tierärztlicher Ordinationsassistent bekannt.

 

WhatsApp-Kanaleinladung

Entdecke blitzschnell neue Karrierechancen und spannende Networking-Möglichkeiten mit unserem WhatsApp-Kanal.

Kanal entdecken