Bewerbungstipps als Fleischverarbeiter

Die Würstel werden von den Mitarbeitern der Fleischerei sortiert
Lehre Fleischverarbeiter; Stockfoto-ID: 183950456; branislavpudar

In unserem Reiter “Bewerben” findest du neben der Vorlage für ein Bewerbungsschreiben als Fleischverarbeiter / Fleischverarbeiterin auch Hinweise und Tipps, worauf du bei deiner schriftlichen Bewerbung für deinen Lehrberuf achten sollst.

In unseren Tipps und Infos erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst.
Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und ein Foto zur Bewerbung.

Im Berufsbild “Fleischverarbeiter / Fleischverarbeiterin erhältst du wichtige Informationen über den Lehrberuf, welche du in deinem Bewerbungsschreiben einbauen kannst. Die Karriereseite des Lehrbetriebs liefert dir wichtige Informationen zum Unternehmen, achte darauf, dass du diese in das Bewerbungsschreiben einbaust, so zeigst du dem Personalverantwortlichen, dass du dich gut vorbereitet hast.

Bewerbungsschreiben Fleischverarbeiter

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zum Fleischverarbeiter / zur Fleischverarbeiterin.


Sehr geehrter Herr Mustermann,

mit großem Interesse habe ich mich über die von Ihnen auf Lehrlingsportal.at ausgeschriebene Lehrstelle zur Fleischverarbeiterin informiert und bewerbe mich nun um diesen Ausbildungsplatz.

Mein Großvater hatte vor seiner Pensionierung einen Fleischereibetrieb mit angrenzendem Verkaufslokal, in dem ich als Kind oft Wurstspezialitäten verkosten durfte. Schon früh erwachte das Interesse an der Tätigkeit meines Opas in mir, vor allem den Bereich der Fleischverarbeitung betreffend. Ich bin in guter körperlicher Verfassung, arbeite gerne mit den Händen und verfüge über Hygienebewusstsein. Ich habe keine Berührungsängste mit Blut oder Innereien und kann mir das Häuten und Entbluten von Tierkörpern ebenso vorstellen wie die Schlachtung selbst. Zu meinen Stärken zählen handwerkliche Geschicklichkeit, technisches Verständnis und systematische Arbeitsweise. Ich bin kundenorientiert, flexibel und kann mit unangenehmen Gerüchen umgehen. Auf ein Praktikum im Bereich Fleischverarbeitung kann ich – bis auf die Erfahrungen in meiner Kindheit – leider noch nicht verweisen. Ich würde mich sehr freuen, meine Talente und Fähigkeiten in Ihren Betrieb einbringen zu können und Sie als Lehrling zu unterstützen.

Im Moment bin ich Schülerin der Sportmittelschule St. Pölten und werde diese im Sommer abschließen. In meiner Freizeit bin ich oft mit Freunden auf dem Mountainbike unterwegs und trainiere auch im Fitnesscenter. Außerdem koche ich gerne gemeinsam mit meinem älteren Bruder. Als echte “Fleischtiger” versuchen wir uns oft an verschiedenen Grillspezialitäten und unterschiedlichen Beilagen.

Ich möchte meine Lehre gerne in Ihrem Unternehmen absolvieren, weil Sie Ihren Lehrlingen neben einer spannenden Ausbildung auch die Möglichkeit der Teilnahme an einem vielfältigen Sportprogramm und die ÖBB-Jahreskarte für den Arbeitsweg bieten.

Gerne erzähle ich Ihnen persönlich mehr über mich und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Martina Meier


Wichtiger Hinweis:
Nutze die oben angeführte Mustervorlage als Anregung. Unternehmen erkennen sofort, wenn du deine Bewerbung nur kopiert oder eine Vorlage verwendet hast. Gehe in deinem Bewerbungsschreiben auf das Unternehmen und seine Tätigkeit ein, um dein Interesse zu zeigen.

Lehre bei Spar
Lehre bei Kuehne + Nagel
Lehre bei CuA

Tools

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on whatsapp
Teilen auf Whatsapp
Share on email
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Lebensmitteltechniker


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Lebensmittel Jahre

Verfahrenstechniker für die Getreidewirtschaft


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Lebensmittel Jahre

Chocolatier / Chocolatière


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Lebensmittel Jahre

Obst- und Gemüsekonservierer


Lehrdauer: 2 Jahre
Branche: Lebensmittel Jahre

Lebzelter und Wachszieher


Lehrdauer: 2 Jahre
Branche: Lebensmittel Jahre

Fleischverarbeiter


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Lebensmittel Jahre

Bonbon- und Konfektmacher


Lehrdauer: 2 Jahre
Branche: Lebensmittel Jahre

Milchtechnologe


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Lebensmittel Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN