Mechatroniker– Hauptmodul Büro und EDV-Systemtechnik

Titelbild von Lehrberuf Mechatroniker– Hauptmodul Büro und EDV-Systemtechnik auf Lehrlingsportal.at
Titelbild: Mechatroniker– Hauptmodul Büro und EDV-Systemtechnik, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Quelle: Shutterstock.com , Bildnummer:213291757, Urheberrecht: ESB Professional

Dauer

3 ½ Jahre

Popularität

Aufsteigend

Einstiegsgehalt nach der Lehre

€ 1.480,00 - € 2.130,00

Dieser Lehrberuf kann seit Juni 2015 erlernt werden. Er gehört zum Modul-Lehrberuf „Mechatronik“, der 6 Hauptmodule und 2 Spezialmodule hat.

Die einzelnen Module können unterschiedlich kombiniert werden.

Hauptmodule: Alternative Antriebstechnik, Automatisierungstechnik, Büro-und EDV-Systemtechnik, Elektromaschinentechnik, Fertigungstechnik, Medizingerätetechnik;
Spezialmodule: Robotik, SPS-Technik
Mechatroniker – Hauptmodul Büro- und EDV-Systemtechnik ersetzt den Lehrberuf „EDV-Systemtechniker“.

Mechatronik ist die Verbindung von Mechanik und Elektronik. Mechatroniker / Mechatronikerinnen – Hauptmodul Büro- und EDV-Systemtechnik bauen EDV-Systeme zusammen, montieren und überprüfen sie. Sie kennen sich sowohl mit der Hardware als auch mit der Software aus. Sie installieren PCs und führen u.a. Wartungen der Betriebssysteme durch.

 

Aufgaben als Mechatroniker - Hauptmodul Büro- und EDV-Systemtechnik

  • Planung und Erstellung von EDV-Konzepten
  • erforderliche Geräte anschließen, Hardware zusammenbauen
  • Installation, Konfiguration und Prüfung von Software
  • Wartung von Geräten, Bauteilen, Software
  • Anlagen der EDV-Systemtechnik und der Datenkommunikation zusammenbauen, montieren, prüfen
  • Fehler- und Störungssuche sowie Fehlerbehebung
  • Ausbau der Anlagen bei Bedarf
  • Einrichten von Schnittstellen
  • Erstellung von Netzwerkprotokollen
  • Beratung von KundInnen bzw. MitarbeiterInnen anderer Abteilungen
  • Unterstützung der KundInnen bzw. MitarbeiterInnen bei Anwendungsproblemen
  • Verwenden von Handwerkzeugen, Prüf- und Messgeräten

Voraussetzungen für den Lehrberuf Mechatroniker – Hauptmodul Büro- und EDV-Systemtechnik

Deine Denkweise ist komplex und analytisch, außerdem bist du fingerfertig, geduldig und hast technisches Verständnis? Toll! Du bringst schon wichtige Voraussetzungen für diesen Lehrberuf  mit. Zu deinen Stärken zählen außerdem: Planungs- und Argumentationsfähigkeit, Beurteilungsvermögen und generelle Lernfähigkeit. Dein Sehvermögen ist gut, deine Haut unempfindlich. Weiters besitzt du räumliches Vorstellungsvermögen und mathematisches Verständnis. Ebenfalls vorteilhaft in diesem Beruf: Fähigkeit zur Zusammenarbeit, Geduld und Flexibilität. Wenn du kein Problem mit wechselnden Arbeitsorten hast und mobil bist, Sicherheits- und Umweltbewusstsein mitbringst, bist du als Mechatroniker / Mechatronikerin - Hauptmodul Büro- und EDV-Systemtechnik geeignet.

 

Berufsaussichten als Mechatroniker – Hauptmodul Büro- und EDV-Systemtechnik

Betriebe, die auf verschiedene Varianten der Mechatronik ausgerichtet sind, nehmen immer mehr zu. Mechatroniker / Mechatronikerinnen sind in Gewerbe- und Industriebetrieben tätig, die mechatronische Geräte und Maschinen herstellen. Großer Bedarf an qualifizierten Mechatronikern / Mechatronikerinnen besteht in der Erzeugung und Montage von Geräten und Anlagen. Mechatroniker / Mechatronikerinnen – Hauptmodul Büro- und EDV-Systemtechnik werden auch in Betrieben der EDV- und Telekommunikationsbranche beschäftigt, wo sie mit BerufskollegInnen zusammenarbeiten. Außerdem arbeiten sie in Unternehmen mit eigener EDV-Abteilung. Der Frauenanteil im Vorgängerlehrberuf „EDV-Systemtechniker“ war relativ gering. Die meisten AbsolventInnen der Lehre „EDV-Systemtechniker“ waren in gewerblichen Klein- und Mittelbetrieben tätig. Obwohl eine gewisse Konkurrenz durch AbsolventInnen verwandter Lehrberufe und Fachrichtungen berufsbildender Schulen vorhanden ist, sind die Berufsaussichten für LehrabsolventInnen dieses Berufes günstig.

Lehre bei Spar

TOP Lehrbetriebe

Lehre bei CuA
Lehre bei Kuehne + Nagel

Tools

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on whatsapp
Teilen auf Whatsapp
Share on email
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Informationstechnologe - Technik


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Informationstechnologie Jahre

Informationstechnologe - Informatik


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Informationstechnologie Jahre

Mechatroniker– Hauptmodul Büro und EDV-Systemtechnik


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Informationstechnologie Jahre

Informationstechnologe – Schwerpunkt Betriebstechnik


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Informationstechnologie Jahre

Informationstechnologe – Schwerpunkt Systemtechnik


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Informationstechnologie Jahre

ApplikationsentwicklerIn - Coding


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Informationstechnologie Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

Aktuell sind uns keine offenen Lehrstellen als Mechatroniker– Hauptmodul Büro und EDV-Systemtechnik bekannt.