Bewerbungstipps als Technischer Zeichner

Titelbild von Lehrberuf Technischer Zeichner auf Lehrlingsportal.at
Titelbild: Technischer Zeichner, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Stockfoto-ID: 228634528; PhotoProRo

In unserem Reiter “Bewerben” findest du neben der Vorlage für ein Bewerbungsschreiben als Technischer Zeichner / Technische Zeichnerin auch Hinweise und Tipps, worauf du bei deiner schriftlichen Bewerbung für deinen Lehrberuf achten sollst.

In unseren Tipps und Infos erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst.
Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und ein Foto zur Bewerbung.

Im Berufsbild “Technischer Zeichner / Technische Zeichnerin” erhältst du wichtige Informationen über den Lehrberuf, welche du in deinem Bewerbungsschreiben einbauen kannst. Die Karriereseite des Lehrbetriebs liefert dir wichtige Informationen zum Unternehmen, achte darauf, dass du diese in das Bewerbungsschreiben einbaust, so zeigst du dem Personalverantwortlichen, dass du dich gut vorbereitet hast.

Bewerbungsschreiben Technischer Zeichner

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zum Technischen Zeichner / zur Technischen Zeichnerin.


Sehr geehrter Herr Mustermann,

mit großem Interesse habe ich mich über die von Ihnen auf Lehrlingsportal.at ausgeschriebene Lehrstelle zum Technischen Zeichner informiert und bewerbe mich nun um diesen Ausbildungsplatz.

Ich möchte gerne die Lehre zum Technischen Zeichner ergreifen, da ich glaube, für diesen Beruf sehr gut geeignet zu sein. Ich bin technisch interessiert, arbeite sorgfältig und genau und fertige gerne Zeichnungen und Skizzen an. Die Leidenschaft für das Zeichnen habe ich schon seit meiner frühen Kindheit, seit ich die Mittelschule besuche, zeichne ich sehr gerne Skizzen von Gebäuden und Wohnflächen, wobei ich sehr auf Details achte. Beispielsweise habe ich vor kurzem eine genaue Skizze der Wohnung meiner Eltern angefertigt. Der Umgang mit Bleistift und Zirkel liegt mir. Ich bringe darüber hinaus mathematisches Interesse und logisch-analytisches Denken mit. Planung und Organisationsfähigkeit zählen ebenfalls zu meinen Stärken. Im Umgang mit dem PC bin ich geschickt, was beim Beruf eines Technischen Zeichners heutzutage sicher wesentlich ist. Ich scheue nicht vor schwierigen oder langwierigen Aufgaben zurück, sondern sehe diese eher als Herausforderung an. Ich bin teamfähig, arbeite aber auch gerne allein und selbstständig. Sehr gerne würde ich meine Talente und Fähigkeiten in Ihr Unternehmen einbringen.

Im Moment bin ich Schülerin der NMS Wien-Penzing und werde diese im Sommer abschließen. Ich kann auf ein Praktikum in einem Architekturbüro im Ausmaß von zwei Wochen zurückblicken, das ich letzten Sommer absolvieren durfte. Ich habe das Hineinschnuppern in diesen Betrieb sehr genossen und habe einiges an Wissen mitgenommen. Meine Kollegen dort schätzten mein Interesse und meine Motivation.

In meiner Freizeit gestalte ich – wie bereits erwähnt – gerne Skizzen, zeichne aber auch Landschaften und Karikaturen. Wenn es mein Schulalltag erlaubt, gehe ich hin und wieder mit Freunden ins Kino oder ins Fitnesscenter.

Ich möchte meine Lehre  in Ihrem Unternehmen absolvieren, weil Sie Ihren Lehrlingen neben einer spannenden Ausbildung auch die Möglichkeit der Teilnahme an einem vielfältigen Sport- und Kulturprogramm und die ÖBB-Jahreskarte für den Arbeitsweg bieten.

Gerne erzähle ich Ihnen persönlich mehr über mich und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Meier


Wichtiger Hinweis:
Nutze die oben angeführte Mustervorlage als Anregung. Unternehmen erkennen sofort, wenn du deine Bewerbung nur kopiert oder eine Vorlage verwendet hast. Gehe in deinem Bewerbungsschreiben auf das Unternehmen und seine Tätigkeit ein, um dein Interesse zu zeigen.

Lehre bei Spar
Lehre bei CuA
Lehre bei Kuehne + Nagel

Tools

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on whatsapp
Teilen auf Whatsapp
Share on email
Teilen per E-Mail

OFFENE LEHRSTELLEN