Lehrlingseinkommen als Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau – Schwerpunkt: Makler

Titelbild von Lehrberuf Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau – Schwerpunkt: Makler auf Lehrlingsportal.at
Titelbild: Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau – Schwerpunkt: Makler, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Stock-Fotografie-ID:1286007519

Gehalt Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau Schwerpunkt Makler Lehre

Das Gehalt spielt für viele Lehrlinge eine wichtige Rolle. Das Anfangsgehalt kann schon sehr viel über einen Beruf aussagen – auch wenn es natürlich nicht alles ist und in der Lehre es mehrheitlich auch um eine gute Ausbildung geht. In der Lehre als Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau Schwerpunkt Makler gibt es in Sachen Gehalt einiges zu beachten. Es gibt verschiedene Sonderregelungen und Unterschiede innerhalb der Branche. Zwar ist das gesamte Gehalt durch den Kollektivvertrag mit einem Mindestgehalt für Lehrlinge geregelt, dennoch kann man sehr schnell die Übersicht verlieren. Das Lehrlingsportal bietet dir deshalb einen Überblick und hilft dir, ein besseres Bild über die Gehaltssituation des Lehrberufs Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau Schwerpunkt Makler zu schaffen.

Infos Kollektivvertrag

Der Kollektivvertrag regelt das monatliche Mindestgehalt in Österreich. Dieser ist bei jedem Lehrberuf individuell geregelt. Manche Berufe oder auch nur teile von Berufen haben keinen Mindestgehalt. In diesen Berufen könnte ein kollektivvertraglicher Mindestgehalt in den nächsten Jahren dazukommen. Bei Lehren mit einem Mindestgehalt, solltest Du darauf achten, dass der Betrieb diesen auch im Lehrvertrag einhält.

Mindestgehalt Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau Schwerpunkt Makler

Das Mindestgehalt als Immobilienmakler ist bei Unternehmen mit umfassender Immobilientreuhänder-Berechtigung (Mit klar abgrenzenden einzelnen Betriebsteilen) gültig. Bei Unternehmen ohne klare Abgrenzungen oder ohne die speziellen Berechtigungen gilt kein Kollektivvertrag und das Gehalt ist somit frei zwischen Lehrling und Betrieb verhandelbar.

Mindestgehalt bei Unternehmen mit Berechtigung: (Gültig ab 01.01.2021)

  • 658 im 1.Lehrjahr pro Monat
  • 884 im 2.Lehrjahr pro Monat
  • 1079 im 3. Lehrjahr pro Monat

Für Lehrlinge, welche die Lehre nach einer bestandenen Reifeprüfung beginnen, gibt es eine Sonderregelung. Diese Lehrlinge erhalten mehr Lohn.

  • 823 im 1. Lehrjahr monatlich
  • 1105 im 2. Lehrjahr monatlich
  • 1349 im 3. Lehrjahr monatlich

Als Angestellter bei einer gemeinnütziger Wohnwirtschaft bekommst Du folgenden Mindestlohn:

  • 757 im 1. Lehrjahr monatlich
  • 1028 im 2. Lehrjahr monatlich
  • 1381 im 2.Lehrjahr monatlich

Hier gibt es eine Sonderregelung für Lehrlinge mit Matura. Wobei man deutlich mehr Lohn im Monat erhaltet: 941 im 1. Lehrjahr, 1208 im 2. Lehrjahr und 1475 im 3. Lehrjahr

Weitere Informationen zu Gehältern unter dem Kollektivvertrag bekommst du auch direkt auf der Gehaltstabelle des Österreichischen Gewerkschaftsbundes und dem WKÖ. Zudem listen wir alle Gehälter und Sonderregelungen direkt hier für dich auf.

 Weiterbildungsmöglichkeiten Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau Schwerpunkt Makler

Chancen zur Weiterbnildung gibt es für Immobilienkaufleute sehr viele. Kurse, Seminare oder spezielle Lehrgänge bieten dir die Möglichkeit zur Vertiefung deines Fachwissens und so auch bessere Aussichten auf ein besseres Gehalt oder Beförderungen. Weiterbildungen werden entweder direkt im Betrieb angeboten oder auch an speziellen Weiterbildungsinstitutionen in ganz Österreich. Es gibt zudem individuelle Weiterbildungen an den Berufsschulen innerhalb der Bundesländer. Auf den entsprechenden Webseiten der Bundesländer gibt es hierzu weitere Informationen.

Lehre bei Lidl
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Eduscho>

TOP Lehrbetriebe

Lehre bei Eduscho>
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei CuA
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Lidl

Tools

Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Whatsapp
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Brunnen- und Grundbauer


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Bautechnischer Zeichner


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Tiefbauspezialist – Schwerpunkt Verkehrswegebau


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Tapezierer und Dekorateur


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Bautechnischer Assistent-Bautechnische Assistentin


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Hochbauspezialist – Schwerpunkt Sanierung


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Drechsler


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

Tiefbauspezialist – Schwerpunkt Baumaschinenbetrieb


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Bau / Baunebengewerbe / Holz Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

Aktuell sind uns keine offenen Lehrstellen als Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau - Schwerpunkt: Makler bekannt.

 

WhatsApp-Kanaleinladung

Entdecke blitzschnell neue Karrierechancen und spannende Networking-Möglichkeiten mit unserem WhatsApp-Kanal.

Kanal entdecken