Lehrlingseinkommen als Fahrradmechatroniker

Titelbild von Lehrberuf Fahrradmechatroniker auf Lehrlingsportal.at
Portrait: Fahrradmechatroniker, Lehrberuf auf Lehrlingsportal.at - Quelle: Shutterstock.com , Bildnummer: 1059636437, Urheberrecht: Dragana Gordic

Lohn eines Fahrradmechatronikers

Wenn Du eine Ausbildung machen möchtest, dann stellt sich immer die Frage nach dem Lohn. Je nach Lehrberuf fällt dieser auch unterschiedlich aus. Wir zeigen dir detailliert auf, was Du während der Ausbildung zum Fahrradmechatroniker verdienen kannst und welche Weiterbildungsmöglichkeiten Du nach der abgeschlossenen Lehre hast.

Der Lohn in der Ausbildung fällt unter die Kollektivverträglichen Mindestsätze, so wirst Du im Prinzip bei jeder Firma einen Mindestlohn während der Ausbildung erhalten. Selbstverständlich kann der Lohn von Betrieb zu Betrieb etwas höher ausfallen, aber nie weniger als der Mindestsatz.

Als Fahrradmechatroniker sieht dein Gehalt demnach folgendermaßen aus: Zu beginn erhaltest Du im ersten Lehrjahr einen Brutto Monatslohn von 730 Euro, im zweiten Lehrjahr bekommst Du einen Mindestlohn von 940 Euro Brutto und im dritten Lehrjahr beträgt der Mindestbruttolohn 1.200 Euro und im 4. Lehrjahr erhältst du 1.250 Euro.

Hierbei gibt es noch geringe Unterschiede zwischen einem Angestellten und einem Arbeiter Vertrag. Die oben genannten Löhne beziehen sich auf das Handelsgewerbe. Im Metall- und Elektrogewerbe bekommst Du als Arbeiter etwas mehr Lohn. Dieser beträgt nämlich 726 im ersten Lehrjahr, 914 im Zweiten, 1205 im dritten Lehrjahr und im 4.Lehrjahr erhältst du 1.603 Euro. Für die Metallindustrie (Fahrzeugindustrie) bekommst Du als Arbeiter einen Mindestlohn von 800 Euro, 1000 im zweiten Lehrjahr, 1325 Euro im dritten Lehrjahr und im 4. Lehrjahr erhältst Du 1.750 Euro.

Diese Löhne sind gültig seit dem 01.01.2022.

Zu dem Beruf Fahrradmechatroniker gibt es zurzeit noch keine Lehrlingsstatistik, da diese Berufsbezeichnung in dieser Form erst seit dem 1. August 2019 existiert. Für weitere Auswertungen muss man sich noch etwas gedulden.

Aufstiegsmöglichkeiten mit einer Lehre als Fahrradmechatroniker

Dieser Beruf bietet nach der Ausbildung diverse Chancen für eine Weiterbildung. So hast Du in den Gewerbebetrieben die üblichen Aufstiegspositionen wie z.B. Werkstattleiter/Werkstattleiterin oder auch Leiterin der Service Abteilung. Für den Industriebereich gibt es Aufstiegsmöglichkeiten als Obermonteur, Montageleiter oder Produktionsleiter, auch Werkmeister genannt.
Im Freien Gewerbe besteht zudem die Möglichkeit der selbständigen Berufsausübung, z.B. als Gewerbeinhaber oder Pächter eines Geschäfts. Hierfür brauchst Du üblicherweise auch kein Berufsfähigkeitszeugnis. Auch steht dir zu ein eigenes Geschäft zu eröffnen. Davon raten wir aber ab, da die Konkurrenz in der Branche sehr hoch ist.

Zusätzlich gibt es noch Angebote zur Weiterbildung. Erlangt man diese, so könnte man grundsätzlich schneller innerhalb der Branche aufsteigen. Auch hier gibt es von Firma zu Firma unterschiedliche Angebote und Vorgehensweisen.

Hinweis zum Lehrberuf Fahrradmechatroniker

Dies ist ein neuer Lehrberuf und kann erst seit dem 1. August 2019 erlernt werden. Vorläufig wird dieser Beruf als „befristeter Ausbildungsberuf“ gelistet. Der Eintritt in diese Ausbildung ist bis zum 31. August 2024 möglich!

Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Lidl
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Eduscho>
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Eduscho>
Lehre bei CuA
Lehre bei Lidl
Lehre bei Kühne und Nagel

Tools

Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Whatsapp
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Luftfahrzeugtechniker


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

FertigungsmesstechnikerIn - Schwerpunkt Produktmessung


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Land- und Baumaschinentechniker – Schwerpunkt Landmaschinen


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Kraftfahrzeugtechniker (mit MODULEN)


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Metallbearbeiter


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Metalltechniker (mit Modulen)


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Goldschmied, Silberschmied und Juwelier


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

Waagenhersteller


Lehrdauer: 3 Jahre
Branche: Maschinen / Kfz / Metall Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

WhatsApp-Kanaleinladung

Entdecke blitzschnell neue Karrierechancen und spannende Networking-Möglichkeiten mit unserem WhatsApp-Kanal.

Kanal entdecken