Bewerbungstipps als Mechatroniker – Hauptmodul Elektromaschinentechnik

Mechatronikerin misst Spannung mit einem Messgerät
Titelbild: Mechatroniker misst Spannung an Sicherung auf Lehrlingsportal.at - Shutterstock ID: 96293381, Phovoir

In unserem Reiter “Bewerben” findest du neben der Vorlage für ein Bewerbungsschreiben als Mechatroniker / Mechatronikerin – Hauptmodul Elektromaschinentechnik auch Hinweise und Tipps, worauf du bei deiner schriftlichen Bewerbung für deinen Lehrberuf achten sollst.

In unseren Tipps und Infos erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst.
Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und ein Foto zur Bewerbung.

Im Berufsbild “Mechatroniker / Mechatronikerin – Hauptmodul Elektromaschinentechnik” erhältst du wichtige Informationen über den Lehrberuf, welche du in deinem Bewerbungsschreiben einbauen kannst. Die Karriereseite des Lehrbetriebs liefert dir wichtige Informationen zum Unternehmen, achte darauf, dass du diese in das Bewerbungsschreiben einbaust, so zeigst du dem Personalverantwortlichen, dass du dich gut vorbereitet hast.

 

Bewerbungsschreiben Mechatroniker – Hauptmodul Elektromaschinentechnik

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zum Mechatroniker / zur Mechatronikerin – Hauptmodul Elektromaschinentechnik.


Sehr geehrter Herr Mustermann,

mit großem Interesse habe ich mich über die von Ihnen auf Lehrlingsportal.at ausgeschriebene Lehrstelle zum Mechatroniker – Hauptmodul Elektromaschinentechnik informiert und bewerbe mich nun um diesen Ausbildungsplatz.

Die tägliche Arbeit eines Mechatronikers – Hauptmodul Elektromaschinentechnik ist sowohl abwechslungsreich als auch verantwortungsvoll, weil man als Mechatroniker sowohl Mechaniker als auch Elektroniker in einer Person ist. Für diese Tätigkeit braucht man viel handwerkliches Geschick und technisches Verständnis. An der Schnittstelle von Mechanik, Elektronik und Informationstechnik tätig zu sein, ist eine herausfordernde Aufgabe, die mich sehr interessiert. Bauteile von Maschinen, ihre Wartung und Reparatur haben mich immer schon fasziniert. Außerdem lese ich gerne technische Skizzen und Baupläne. Da dem Schienenfahrzeugbau mein besonderes Interesse gilt, würde ich mich über eine Lehrstelle in Ihrem Unternehmen sehr freuen.

Im Moment bin ich Schüler der HAK in Innsbruck und werde diese im Sommer abschließen. Ich kann bereits auf ein Praktikum bei den Innsbrucker Verkehrsbetrieben zurückblicken, das ich in den letzten Sommerferien absolviert habe. Ich konnte dabei einen sehr guten Einblick in die tägliche Arbeit eines Mechatronikers im Arbeitsfeld Elektromaschinentechnik bekommen. Vorrangig durfte ich im Bereich der Straßenbahn die Welt der Mechatronik erkunden. Die Reparatur und Wartung einzelner Bauteile hat mich sehr interessiert, beispielsweise war ich assistierend bei der Überprüfung der Elektronikkarte dabei. In diesem Fall war das notwendig, weil die Türen der Straßenbahn nicht mehr schließen konnten. Meine KollegInnen waren von meinem Eifer und meinem Wissensdurst sehr angetan. Die Arbeit in einem Team hat mir großen Spaß gemacht.

In meiner Freizeit gehe ich dem Modellfliegen nach. Gemeinsam mit Freunden bin ich mit dem Modellflugzeug unterwegs und repariere dieses natürlich auch, wenn es notwendig ist. Hier kommt mir mein technisches Geschick und Verständnis ebenfalls sehr zugute. Wenn mir neben dem Schulalltag noch Zeit bleibt, spiele ich auch gerne Dart.

Ich möchte meine Lehre gerne in Ihrem Unternehmen absolvieren, weil Sie Ihren Lehrlingen neben einer spannenden Ausbildung auch die Möglichkeit der Teilnahme an einem vielfältigen Sportprogramm und die ÖBB-Jahreskarte für den Arbeitsweg bieten.

Gerne erzähle ich Ihnen persönlich mehr über mich und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Meier


 

Wichtiger Hinweis:
Nutze die oben angeführte Mustervorlage als Anregung. Unternehmen erkennen sofort, wenn du deine Bewerbung nur kopiert oder eine Vorlage verwendet hast. Gehe in deinem Bewerbungsschreiben auf das Unternehmen und seine Tätigkeit ein, um dein Interesse zu zeigen.

Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Lidl
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Kühne und Nagel
Lehre bei Eduscho>
Lehre bei Lidl
Lehre beim Stanglwirt
Lehre bei CuA

Tools

Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Whatsapp
Teilen per E-Mail

Diese Lehrberufe könnten dich auch interessieren

Mechatroniker – Hauptmodul Medizingerätetechnik


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Elektrotechnik / Elektronik / Telekommunikation / IT Jahre

Veranstaltungstechniker


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Elektrotechnik / Elektronik / Telekommunikation / IT Jahre

Elektrotechniker (mit MODULEN)


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Elektrotechnik / Elektronik / Telekommunikation / IT Jahre

Technischer Zeichner


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Elektrotechnik / Elektronik / Telekommunikation / IT Jahre

Mechatroniker – Hauptmodul Elektromaschinentechnik


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Elektrotechnik / Elektronik / Telekommunikation / IT Jahre

Mechatroniker – Hauptmodul Fertigungstechnik


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Elektrotechnik / Elektronik / Telekommunikation / IT Jahre

Mechatroniker – Hauptmodul Automatisierungstechnik


Lehrdauer: 3 12 Jahre
Branche: Elektrotechnik / Elektronik / Telekommunikation / IT Jahre

Elektroniker (mit MODULEN)


Lehrdauer: 4 Jahre
Branche: Elektrotechnik / Elektronik / Telekommunikation / IT Jahre

OFFENE LEHRSTELLEN

WhatsApp-Kanaleinladung

Entdecke blitzschnell neue Karrierechancen und spannende Networking-Möglichkeiten mit unserem WhatsApp-Kanal.

Kanal entdecken